Warum wurde die Jack Sparrow Synchronstimme geändert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Seit Don Juan DeMarco (1995) wird Johnny Depp im deutschsprachigen Raum bis auf wenige Ausnahmen von David Nathan synchronisiert. Eine Entscheidung des zuständigen Supervisors, der Nathans bereits vollständig eingesprochene Synchronisation in Fluch der Karibik künstlerisch kritisierte und eine Neuaufnahme forderte, führte nach Nathans persönlicher Ablehnung zu einer Umbesetzung mit Marcus Off, der auch für die nachfolgenden Teile der Reihe verpflichtet wurde.

Uiuiui... Da gab es also Zickenkrieg... Sehr schade... Aber ich muss sagen, dass der neue Sprecher die Betonung auch sehr gut hinbekommt. Am besten ist es aber ohnehin sich das Spektakel auf Englisch anzuschauen ;-)

0
@Bassey

jaa is ein bisschen ungewohnt mit der neuen stimme... aber naja hauptsache johnny spielt noch mit <3

0

Also mir scheint jetzt, wenn ich mir den Trailer"Fremde Gezeiten" anhöre, im nach hinein, die damalige "künstlerische Enscheidung" Jack Sparrow von Marcus Off sprechen zu lassen, richtig. So klingt Jack Sparrow einfach nicht. Aber warum diese erneute Umbesetzung bleibt völlig rätselhaft.

mir kam vor beim 2. teil auf sky action dass die synchrostimme ganz anders ist als in anderen filmen.

0

Was möchtest Du wissen?