Warum wurde das darknet nicht schon gesperrt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil es technisch nicht möglich ist.

Ganz einfach: Man kann es nicht! Wenn man ins Darknet geht, benutzt einen Poxy-Server oder ein VPN Tunnel (VPN ist sicherer) um seine Identität zu verschleiern.
Man kann dich einfach nicht zurückverfolgen. (Eigentlich ist das Darknet fast gleich mit dem normalen Internet...)

Wer das Darknet nur auf illegale Dinge reduziert hat nichts verstanden.

Noch weniger verstanden hat man, wenn man (Teile des) Internet sperren möchte.

Medikamente aus dem Darknet?

Eine Bekannte und ich haben uns vorhin ziemlich lange über das Darknet unterhalten (finde ich nämlich höchst interessant). Dass man Drogen, Waffen, Tiere und Co darüber bestellen kann ist nun nicht geheim.

Medikamente gibt es da wohl auch, aber würden sich "Polizisten" tatsächlich um so einen Kram kümmern? Also klar, Waffen und so natürlich, wenn sie es mitbekommen.

Aber wenn es z.B. ungefährlichere Medikamente sind, dann auch? Oder wäre es einfach unbedeutende Peanuts?

Ich meine viele Antidepressiva, Neuroleptika oder Antiadiposita werden doch sicherlich "bestellt", weil man sie hier nur auf Rezept oder nur aus dem Ausland bekommt. Aber davon hört man einfach sehr selten.

Vergeuden Behörden mit solchen kleinen Delikten ihre Zeit?

Oh Gott, ich klinge jetzt bestimmt kriminell^^

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?