Warum wollen manche Ebay Kleinanzeigen-Verkäufer das Geld nicht per Überweisung bekommen?

 - (eBay Kleinanzeigen, Ebay-Kauf)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ganz einfach:
Diese verdammt gute Angebote sind meistens Fake und Betrüger stecken dahinter. Sie wollen das Geld per PayPal Friends an ihre Fake eMail und Fake PayPal Account haben damit kein Käuferschutz greifen kann. Sie transferieren das Geld weiter und du hörst nie wieder was vom Verkäufer.

Danke, aber bist du sicher das der Verkäufer ein Betrüger ist? Er hat noch etwa 50 andere Anzeigen.

0
@Theodergamer

Hat doch nichts zu heißen, er setzt dich nach der Bezahlung auf die Blockierliste, der Chatverlauf ist weg, eine Meldung bringt nichts, da EK nichts damit zu tun hat, Sie warnen nur. Wer trotzdem auf die PayPal friends Masche rein fällt, ist selber Schuld.

0
@Theodergamer

Ist mir vor kurzen passiert. Meine erste Erfahrung mit eBay dann sowas..., ich hab aber seine Wohnadresse (Falls es nicht Fake ist), denkst du ich könnte etwas machen?

0

den Sinn dahinter verstehe ich auch nicht - als Verkäufer zahlt er Gebühren an PP, der Zugriff aufs Geld kann bis zu 21 Tage dauern, Widerruf bis zu 180 Tagen möglich; Käuferschutz; wenn Überweisung NUR per Waren/Dienstleistung

Sepa-Überweisung wäre wesentlich sicherer, der Betrag landet sofort am Konto

Nicht bei Family and Friends....

0

In den Bedingungen/ Warnungen von ebay Klein... steht ausdrücklich, dass man niemals unbar verkaufen soll - sondern ausschließlich per Barzahlung bei Abholung.

Warum halten sich so Viele nicht daran?

Weil ich in Sachsen wohne, und der Verkäufer in Berlin.

0
@Theodergamer

Dan ist ebay Kleinanzeigen nicht für Dich bei diesem deal geeignet.

Oder, Du gehst halt dieses Risiko ein und überweist - ohne genau zu wissen, ob der Verkäufer seriös ist.

Berichte dann mal

0
@JoJo1812

Würd ich gern, aber der Verkäufer will ja seine Bankdaten nicht rausrücken!

0

Weil du ihm das Geld per Paypal Family and Friends schicken sollst, damit du keinen Käuferschutz hast. Dann hörst du nie wieder was.

Deswegen auch dieses "verdamt gute" Angebot....

Kann man nicht Pauschal sagen. Ich biete auch nur per Friends an, um mich vor Käuferschutzbetrügern zu schützen, bin dennoch seriös und lasse dem Käufer die Wahl. Abholung, Überweisung oder PP Friends.

0
@Comp4ny

Und machst du auch "verdamt gute" Angebote, die Leichtgläubige ohne viel Nachdenken zu einem Kauf bringen sollen?

1
@Orothred23

Faire mit guter Schreibweise und Zuverlässigkeit. Wir reden hier von Beträgen ab 100 bzw 200 Euro. Mein Note 9 zb gestern.

Wie gesagt liegt es jedem Käufer frei wie er bezahlen will

0

„Käuferschutz“ hat man bei einer Überweisung auch nicht.

0
@emib5

Aber Bankdaten, die wesentlich schwieriger zu faken sind als einen Paypal-Account. Somit wäre der Betrüger einfacher zu greifen....

0

Was möchtest Du wissen?