meine Frage muss ich eventuell was zurück zahlen?

Ja! Und zwar genau das, was das JC zu viel bezahlt hat, solange du das 9 € Ticket hast, da du mehr Leistung erhalten hast, als dir zusteht. Die Änderung hättest du dem JC aber auch mitteilen müssen.

...zur Antwort

NH kommt aus der Poker-Sprache, bedeutet ua. "Nice Hands".
Wird aber auch als "not here" verwendet.

In Onlinespielen zb. kann es heißen "nh 15 min", dass jemand für 15 Minuten nicht am PC ist.

...zur Antwort
gibt es überhaupt Möglichkeiten für mich da raus zu kommen?

So einfach wie sich das deine Ex da vorstellt, ist es nicht.
Ihr beide haftet gemeinsam für eure Schulden und hättet auch Anspruch auf den Konsum. Wenn damit ein Auto finanziert wurde oder wie auch immer das Auto im Zusammenhang zum Kredit steht, steht es euch ebenfalls beiden zu.

Aber diesen komplexeren Fall müsste ein Anwalt beantworten bzw. rate ich dazu einen solchen zu beauftragen um deine Interessen zu schützen.

...zur Antwort

Jaein.
Die Glocke bewirkt nur, dass man benachrichtigt werden will, wenn es ein neues Video von dem YT gibt. Man steigert damit die Erreichbarkeit der Abonennenten.

Im Umkehrschluss bedeutet das natürlich, je mehr Leute das Video dann sehen und darüber informiert werden, desto eher schaut man sich das Video an wenn man Abonniert hat.

...zur Antwort
Das ist doch absurd und ergibt überhaupt keinen Sinn.

Das ist nicht Absurd, sondern eine beliebte und täglich praktizierende Masche. Wer freiwillig als Verkäufer einen Käuferschutz anbietet, muss sich nicht wundern, wenn genau diese KÄUFERschutz, einem um die Ohren fliegt.

Deswegen heißt es KÄUFERschutz und nicht Verkäuferschutz.

Selbiges gilt hier auch bei PayPal, nur dass die sich zu 99% nicht interessieren was der Verkäufer schreibt, selbst wenn er im Recht wäre. Deswegen bietet man kein PayPal an.

Denn wenn man PayPal anbietet und das ganze über Freunde & Familie laufen lässt, werden sowohl der Käufer als auch Verkäufer dauerhaft gesperrt.

...zur Antwort
Gilt das auch wenn das Abo am Anfang noch vor dem neuen Gesetz gemacht wurde ?

Nein.

Verträge die vor März 2022 erstellt wurden, gelten regulär wie bisher auch.
Wenn also zb. im Feb. eine Vertragsverlängerung stattgefunden hat, muss diese weiter bezahlt werden, bis zum Kündigungstag oder der neuen Vertragsverlängerung.

Die 1-Monats-Regel gilt demnach erst, bei Neuverträgen und nach der Mindestvertragslaufzeit, oder bei Vertragsverlängerungen seit März 22

...zur Antwort

Antrag auf eine Wohnung? Das JC stellt keine Wohnung.

Wohnung außerhalb deines Wohnortes suchen, das kannst du.
Aber ohne triftigen Grund, wird man sie dir nicht bezahlen. Im Normalfall.
Eine Umzugsgenehmigung brauchst du dann dennoch.

Alternativ, musst du dich vom JC abmelden und beim neuen JC anmelden.

...zur Antwort

Die von dir genannte Webseite ist eine Betrugsseite. Abzocke.
Die Seite hat nichts mit einem Standesamt zu tun und wer dort was kauft, wird teuer bezahlen müssen.

Das was die machen, kann man auch selber machen und sogar noch kostenlos dazu. Auf der Webseite kostet das 37 € zzgl. Gebühren die man so oder so beim Standesamt bezahlen muss.

...zur Antwort

Der Bewerbungsprozess als Mitarbeiter dauert nur ein paar Minuten und man erfährt, ob man genommen wurde oder nicht.

Sofern man sich bei einem "Karrierecenter" vorstellt.
Gibt es eig. in jeder größeren Stadt oder wo ein HUB von Amazon in der Nähe ist.

Geht man den regulären Weg, dauert es einige Tage bis Wochen.
Aber gerade zur beginnenden Weihnachtszeit, wird man zu 95% immer genommen, und um dem April herum, wieder gekündigt.

Das sind meistens nur 3-6 Monatsverträge. Ab und an fliegt auch mal ein 12 Monatsvertrag auf den Tisch. Aber immer befristet. Ich hatte mal nen 6 Monatsvertrag gehabt.

...zur Antwort
Kann er das Geld zurückholen wenn der Artikel bei ihm angekommen ist?

Ja kann er.
Er stellt einen Käuferschutzantrag, der wird zu 99% für den Käufer entschieden.
Dabei ist es egal was du für Gegenargumente in den Raum bringst. Nur in ganz wenigen Fällen, eben 1% wird für den Verkäufer entschieden.

...zur Antwort

Auf gar keinen Fall würde ich auf solchen Seiten Hardware kaufen. Erstens viel zu teuer und zweitens viel zu teuer.

Wenn du die Hardware kaufen willst, dann bei Mindfactory, günstiger kommst du eigentlich nicht an Hardware, oder alternate. Das sind die zwei Big Player im Business

Oder sowas wie Hardwarerat.de

Da kann man auch harter kaufen zu guten Preisen

...zur Antwort

Man muss sich einfach mal die Sachen anschauen die auf deiner Webseite angeboten werden. Und ganz besonderes Detail findet man dann unten Links von dem Angebot.

Und bei allen Objekten die da angeboten wird, ist ein besonderes Symbol zu erkennen.

Durchgestrichenes Dollar-Zeichen.

Und das alleine beantwortet schon die Frage, ob es erlaubt ist, dortige Sachen herzustellen und zu verkaufen.

Was die einzelnen Symbole unter "Licence" zu bedeuten haben, kann man hier nachlesen: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/

❗❗❗ NEIN du darfst die dort angebotenen Sachen nicht herstellen und verkaufen ❗❗❗

...zur Antwort

Es spielt keine Rolle ob du Reif bist. Das Gesetz verbietet dir solche Geschäfte oder generell Verträge dieser Art abzuschließen.

Wenn du es anders siehst, dann musst du deine Geschäftsfähigkeit über ein Vormundschaftsgericht herstellen lassen.

...zur Antwort
Wäre das Selbstverteidigung ?

Nein. Das wäre mind. eine Straftat gemäß § 223 StGB (wenn du jemanden damit verletzt) und § 40 WaffG (wegen der verbotenen Waffe).

Würde ich eine Strafe bekommen?

Mind. ein Strafverfahren.
Ob daraus eine Strafe entsteht, entscheidet der Richter*in
nachdem die Staatsanwaltschaft denn Fall geprüft hat und ein Verfahren eröffnet wird.

Sagen wir mal, ich bin alleine und 7 Leute greifen mich unbewaffnet ( oder mit Messer ) an. 

Ja was denn nun? Greifen sie dich unbewaffnet an oder mit einem Messer?

Ziehst du eine Waffe gegenüber unbewaffneten, wäre das auch keine Notwehr mehr. Hier stimmt ua. die Verhältnismäßigkeit nicht. Davon ab, damit es zu einer Notwehr kommt, müssen noch weitere Schritte erfolgen.

Ich habe schon Tierabwehrspray / Jet gegen Menschen eingesetzt, aus Notwehr und habe keine Strafe bekommen, weil ich versucht habe zu deeskalieren und mehrfach gewarnt habe (Täter war unbewaffnet).
Notwehr (§ 32 StGB) oder gar exzessive Notwehr (§ 33 StGB) ist ein ganz schmaler Grat.

...zur Antwort

Die Roller darf man zwar mit 14 Jahren fahren, jedoch die Dienste der einzelnen Anbieter erst ab 18 nutzen. Es sei denn man hat einen eigenen, dann gilt oben genanntes. Und 2 Personen auf 1. Roller ist sowieso verboten. Hält sich nur keiner.

...zur Antwort