Warum wird die Ostsee Anomalie tot geschwiegen?

 - (Geografie, UFO)

5 Antworten

Da wird nichts totgeschwiegen denn es gibt keine Anomalie oder irgendein geheim gehaltenes Phänomen.

Dein Bild ist lediglich ein Artwork. Heute noch auf der Website der ursprünglichen Entdecker zu finden.

Original sieht das Bild welches mittels Sonar erstellt wurde so aus.

Was irgendwelche Spinner, auch heute noch, in eine Bodenstruktur hineininterpretieren ist mir schleierhaft.

Wenn es dich aber so brennend interessiert dann kannst du gerne unter Gleichgesinnten per Crowdfunding Geld sammeln, sollte ja kein Problem darstellen wenn man es ernst meint, und ihr überzeugt euch vor Ort selber.

Hier die Koordinaten.

N 60° 49' 31,4" O 19° 47' 37,8"

Viel Erfolg

 - (Geografie, UFO)

Ist einfach ne Felsformation, wie auf dem Bild sieht das nicht aus. Und da wurden nur Sachen dazugedichtet, damit es spannend wirkt

Da ist nichts besonderes dran. Es ist doch längst von Wissenschaftlern als geologische Formation identifiziert in Zusammenspiel mit schlechten Sonarbildern bei schlechter Technik mit fehlerhafter Anwendung. Alle gelieferten Gesteinsproben waren unauffällig. Abgesehen davon steht im Raum, dass diese Gesellschaft, die das entdeckt haben will, durch ein Aufbauschen zu was vermeintlich mysteriösem Einnahmen generieren wollte.

https://en.wikipedia.org/wiki/Baltic_Sea_anomaly

Es hat ganz offensichtlich niemanden interessiert, sonst läge es längst in einem Museum.

Weil es fake ist.

So einer wir Musk oder Bezos hätte das sonst schon einfach geborgen.

60m, easy.

Was möchtest Du wissen?