Warum wird Blumenerde in Litern gemessen?

5 Antworten

Alles halb richtig. Sicher ist Blumenerde enthält viel Wasser, meist sind es 50% des Gewichtes. Wenn du nach Gewicht kaufst wird der Hersteller immer versuchen die Erde so schwer wie möglich zu machen, viel Kompost/Sand/sehr feucht.

Deswegen wird Blumenerde nach Volumen verkauft dafür gibt es sogar eine Europäische Norm, wie das Volumen zu ermitteln ist.

wegen der enthaltenen wassermenge z. b. auch sind nicht alle erdarten gleich schwer

Weil sie nicht gewogen, sondern in Säcken mit Litereichung abgegeben wird.

Was möchtest Du wissen?