Warum werden die Taschenwärmer warm, wenn man das Plättchen druckt?

3 Antworten

die Flüssigkeit wird so dotiert, dass sie ihren Agregatzustand ändert. Die überschüssige Wärme wird abgegeben

Eins habe ich aber ncoh nicht verstanden.

Wie lager sich eigentlich das Kristallwasser an ?

Liegt es im fester oder flüssigen um das NaAC herum ? Also wann liegt es einfach als Wasser (Kristallwasser) vor und wann im NaAc im Raum gebunden ?

Die Flüssigkeit ist eine Salzlösung aus wenig Wasser und viel Natriumacetat-Trihydrat (etwa 10 Teile Salz auf 1 Teil Wasser). So viel Natriumacetat-Trihydrat lässt sich eigentlich gar nicht in Wasser lösen. Wenn man das Wasser erhitzt, löst sich das Salz jedoch komplett, da sich in heißem Wasser deutlich mehr Salz lösen lässt und außerdem weiteres Wasser aus dem Salz freigesetzt wird. Beim Abkühlen der Flüssigkeit könnte man nun erwarten, dass das überschüssige Salz ausfällt - also immer nur so viel Salz im Wasser gelöst bleibt, wie man auf Grund der Löslichkeit erwarten könnte. Genau das geschieht allerdings nicht. Wenn die Flüssigkeit abkühlt, ist mehr Salz in ihr gelöst als eigentlich möglich ist. Solche Zustände nennt man metastabil: Erst bei Störungen fällt das überschüssige Salz aus; es kristallisiert. Solch eine Störung erreicht man durch das Knicken des Metallplättchens: Dabei entstehen kleinste Unebenheiten im Metall, an denen die Kristallisation beginnt. Etwas Ähnliches ist Ihnen vielleicht schon mal mit einer Flasche Sprudelwasser oder Sekt passiert: Wenn sie zu lange im Gefrierfach abkühlt, ist der Sprudel zwar noch flüssig, wenn Sie ihn herausholen. Aber nach dem Öffnen sprudelt Kohlenstoffdioxid (CO2) heraus und durch diese Störung beginnt die Flasche von oben nach unten zu vereisen. Dabei steigt die Temperatur von beispielsweise -5°C im unterkühlten Sprudel auf 0°C im Sprudel-Eis. Mit solch einer unterkühlten Flüssigkeit haben wir es auch bei den Taschenwärmern zu tun. Und auch hier steigt die Temperatur beim Kristallisieren an - und zwar um bis zu 35°C.

.

http://www.kopfball.de/frgevg.phtml?kbsec=frgevg&kbfrgevgsec=dtl4

Welche Art Handwärmer ist am besten, Elektronisch oder Benzinbetrieben?

Hallo,

Da der Winter immer näher kommt, wollte ich mir einen guten Handwärmer zulegen, zwar habe ich 2 Knick-Handwärmer, aber sie taugen nichts, halt chinaware: Da hatte ich 2 klasse Handwärmer gefunden.

Zippo 2001359 Handwärmer und infactory Aufladbarer Handwärmer mit USB-Ladefunktion

Nun kann ich mich nicht entscheiden, bei Zippo ist es zwar langanhaltend warm, aber es funktioniert ja mit Benzin, ich bin mir nicht sicher, ist sowas auf der schulgelände erlaubt?(In den Schulpausen müssen wir nach draußen...grausam!) ...und das Benzin aufzutreiben kostet auch etwas...

Der infactory-Handwärmer funktioniert dagegen mit Strom, zwar komme ich ganz einfach an den Strom ran und muss nichts zusätzlich kaufen, aber die Meinungen der Kunden machen mir Sorgen, sie meinen, dass der Akku nicht sehr lange hält und nicht richtig warm wird...

Wie soll ich mich entscheiden? Weiß wer Rat?

Fraue mich auf Antworten :)

Danke im voraus, Xero.

...zur Frage

Taschenwärmer - funktioniert wie?

Wie funktioniert eigentlich ein Taschenwärmer? Man drückt auf ein Plättchen und den wird er warm.

...zur Frage

Was weiss man über Bratbeutel?

Was wisst ihr über die Bratbeutel-Technik?

Wie sie funktioniert und welche Vorteile es hat, kenne ich selbst. Aus Bequemlichkeit nutze ich das oft.

Aber: was weiss man darüber?

Über das Plastik-Zeug? Die Nachteile? Gesundheitliche Gefahren? Gibt es Studien? Welche Inhalte sollten nicht, .. Warum?

...zur Frage

Warum druckt der Drucker die Bilder zu groß?

Hallo,

mal eine Frage an die Computerexperten.

Wenn ich bei Windows Paint ein kleines Bild auf dem Bildschirm habe, vieleicht 5x5cm oder so und es dann ausdrucken will, druckt mein Drucker es viel zu groß aus, also auf eine ganze DIN A4 Seite vergrößert. Wie kann ich das ändern?

...zur Frage

Was ist NVENC, bzw. wie funktioniert es?

Also, ich kenn mich schon ein bisschen aus, ich weiss, dass NVENC eine Technik (oder so) von nVidia ist, die zum Videos encoden ist, und damit die CPU entlastet (korrigiert mich, wenn ich falsch liege). Jetzt aber meine Frage: Ist dann nicht die Grafikkarte mehr ausgelastet? Wenn nein, warum nicht, womit ich wieder beim Titel bin: Wie funktioniert NVEC (denn nun)? Würde mich freuen, wenn mir das jemand erklären könnte :)

Danke im Voraus für Antworten :D

...zur Frage

Wie funktioniert ein Taschenwärmer (Knickplättchen)?

Da ist so eine Flüssigkeit drinnen, wenn man das Plättchen im Beutel knickt kristallisiert sie und es wird warm. Wie geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?