Warum wackelt das iPad Pro nicht wen man es auf den Tisch legt?

2 Antworten

Weil nur die Ecke rechts oben absteht. Das vergleichsweise zum iPhone bspw große Gewicht und die Größe des Gerätes sorgt dafür, dass die beiden unteren Seiten aufliegen. Es liegt unten also komplett auf der Kante auf. Dem entgegen steht aber nur 1 Ecke. Somit kann es nicht wackeln, weder nach links und recht und schon gar nicht nach oben und unten. Hoffe man versteht diese Erklärung 

Ok danke so weit hab ich es verstanden aber warum wackelt es dan auch nicht wen man auf die Ecke wo gegen über von der Kamera ist drückt diese müsste ja dan in der Luft sein und sich nach unten drücken lassen. Oder merkt man das nur nicht auf Grund der Größe des iPads ? 

0
@Max911

Ja es ist die Größe. Die Fläche ist so groß dass alle 3 ecken den Tisch berühren, das Ding ist somit voll stabil. Nehme mal eine küchenplatte und leg unter eine Ecke etwas winziges darunter bspw eine Büroklammer. Das Ding bleibt ja stabil da alle anderen Seiten den Untergrund berühren also kann nichts wackeln. Bei einer kleineren Fläche wie dem iPhone sieht das anders aus, da Reicht der Weg von der einen Ecke zur andren nicht aus damit sich das stabilisiert 

1
@L2345

Ah ok danke für die gute Erklärung :)

1
@Max911

Zumindest erkläre ich es mir so :)

0

Hast du ein iPad, dann hast du ein iPad <3 

Was möchtest Du wissen?