Warum verstehen viele Süddeutsch nicht was das Wort Moin bedeutet?

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich bin Oberbayer (komme aus Erding, genau da wo das Erdinger Weißbier herkommt, falls du das kennst =D) und wusste eigentlich schon immer, was Moin bedeutet. Ich benutz es sogar manchmal selber^^ Aber es fällt schon auf, dass sehr viele es nicht wissen. Merkt man vor allem wenn man Moin sagt, und dann eine Antwort bekommt wie "Hä? Is doch scho halb 5?" oder so^^

Nicht das norddeutsche 'Moin' wird auch in Süddeutschland benutzt, sondern in einigen Gebieten Süddeutschlands hört sich das umgangsprachliche 'Guten Morgen' wie 'moin' an. Das ist ein entscheidender Unterschied. Natürlich kenne ich die Bedeutung des norddeutschen 'moin', aber das heißt noch lange nicht dass ich mir von irgendwelchen Nordlichtern meinen Dialekt 'kapern' lasse, wenn hier jemand lautmalerisch 'moihn' sagt heißt das Guten Morgen und jeder der hier her gehört versteht das auch so.

Im übrigen ist das 'h' in 'moihn' kein Tippfehler, man spricht es meist etwas langgezogen aus, im Gegensatz zum norddeutschen 'moin'.

0

es wird zwischen den vielen dialekten von nord nach süd immer wörter geben, die nicht verstanden werden - je nachdem wo ein wort gesagt wird...

also trage das mit fassung... hauptsache, man kann sich die wichtigsten sachen verständlich klarmachen...;-) lg

Das ist noch viel verückter: " Moin moi" heisst " Guten Tag"...verballhornt kommt dann raus: "Moin Moin" , oder kurz "Moin". Was im eigentlichem Sinne dann nur noch " Gut, Gut" oder "Guten" heisst... LACH !!!

"Lütten Klein" ist übrigens nicht wie viele annehmen doppeltgemoppelt, sondern heisst "kleiner Ahorn" .

0

Viele in Deutschland sagen auch "Grüß Gott", das ist einerseits eine unhöfliche Befehlsform, die man so anerzogen bekommt und andererseits unmöglich weil es den einen Gott entweder nicht gibt oder man nicht mit ihm/Ihr reden kann.

Darüber hinaus sind nunmal Dialekte und regionale Begriffe eben nur in gewissen Regionen bekannt. So macher sagt Tschau und meint aber das italienische Ciao, weiß aber nicht, dass es nur ein Abschiedswort ist.

Was möchtest Du wissen?