Warum tragen gläubige Juden Schläfenlocken und einen Bart?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt dabei zwei Teile .

  1. Verbot der Rasur . Es gibt ein Verbot , das die Rasur mit einem Rasiermesser , wobei eine vollstaendige Rasur erreicht wird ,verbietet . Dieses steht in der Tora , ohne Begruendung . Dieses Verbot betrifft 5 Stellen am Kopf . Da eine gewisse Unklarheit besteht , ueber den gennauen Ort , rasieren sich religioese Juden ueberhaupt nicht mit einem Rasiermesser , weder Bart , noch Schlaefen .

Allerding koennen Sie sich die Haare kurz schneiden (Schlaefen)und rasieren , mit einem Rasierer , der nicht so genau rasiert wie ein Messer - dieser wird von einem Rabiner kontrolliert .

  1. Schlaefenlocken und Bart - Wer nun Juden kennt , weiss , dass nicht alle mit Bart und Locken gehen . Siehe Punkt 1 . Die , die es doch tun , haben dazu 2 Gruende . Sie werden als Zeichen getragen , um sich als Diener G'ttes zu erkennen zu geben . So wie ein Soldat eine Uniform traegt , tragen Sie diese Zeichen - Ich diene G'tt , und dies ist das Zeichen . So wie viele von Ihnen einen gewissen Kleidungskodex haben .

Der zweite Grung ist , das G'tt diese Stellen geheiligt hat , wesshalb steht nicht , und daher das Beste in Augen G'ttes , diese ueberhaupt nicht zu schneiden/rasieren .

Hallo, Es gibt 613 Ge und Verbote in der Thora(5 Buecher Mose).Unter anderem darf man 5 Bartstellen und die Haarecken,wo die Schlaefenlocken sind nicht scheeren.Schneiden mit Scheere (gleiches Prinzip beim elektr. Rasierapparat.)ist erlaubt.Deshalb koennen sich seitdem glaubige Juden auch komplett glatt rasieren.Die meisten glaubige Juden in Deutschland laufen aber nicht mit Schlaefenlocken rum,weil sie nicht als Juden, aus Angst vor Antisemitismus, erkannt werden wollen,bzw. nicht auffallen wollen. Gruss

Was ist hysterie?

Was ist hysterie?also die Krankheit ich werd von wikipedia nicht schlau interessiert mich auch wegen alice:MR xD

...zur Frage

Warum sollen gläubige muslimische Männer einen Bart tragen?

Dass Frauen ein Kopftuch tragen müssen versteht man ja noch, weil sie das vor der unerbittlichen sexuellen Begierde mancher Männer schützt oder schützen kann.
Aber warum hat Allah den Männern auferlegt (oder empfohlen?) einen Bart zu tragen? Darin sehe ich keinen Sinn, es hat nur Nachteile (allein schon aus hygienischer Sicht).

...zur Frage

Darf ma Marder töten?

Hab ein gesehn. Darf ma die töten

...zur Frage

Goldhagen-These...?

Wikipedia hat wie immer viel Text, aber wenig Sinn...Woanders hab ich auch nichts gefunden...also frage ich euch,di Community:

Was ist die Grundaussage von den so genannten Goldhagen-Thesen?

Dass sich der kirchl. Glauben und der NS-Rassismus im Grunde beide gegen die Juden sind und diese ausschalten wollten hab ich ja kapiert, aber dass kann doch nich alles sein oder??

...zur Frage

Was genau ist ein Goj/Gojim?

Hallo , im Judentum wird ja das (nicht jüdische)Volk als Goi/Goj/Gojim bezeichnet.

Gojim sind also alle Menschen, außer Juden .

Wenn das jüdische/hebräische/jiddische Wort für Volk/Nation also Nichtjuden bezeichnet, was sind dann die Juden ?

Gibt es eine Bezeichnung für ein jüdisches Volk, oder sind das einfach Juden ? ...Zusatz dazu : unterschieden Juden unter sich zwischen Volk und nicht Volk ?

In dem Zusammenhang ist mir dann eingefallen. Die Juden sind ja das auserwählte Volk , würde ein Jude sagen . Wozu auserwählt ? Vielleicht eben dazu, kein Volk, keine Nation zu sein ?... Juden halten sich (logischerweise, so wie jede Religion) für "gut" das "richtige" (heißt nicht , dass sie es anderen aufdrängen).

All das zusammengenommen haben wir also eine Religion , dessen Gläubige sich als auserwählt sehen und ein eigenes Wort für die Nichtauserwählten haben . Goj/Gojim (welches abwertend benutzt wird)

"Wikipedia" auszug:Beispielsweise bedeutet Er hot a jidischen Kopp („Er hat einen jüdischen Kopf“, jiddisch) „Er ist intelligent“, wobei im Gegensatz Er hot a gojischen Kopp („Er hat einen gojischen Kopf“) für „Er ist dumm“ steht.

Was macht also genau einen Gojim aus? Wenn ich Gojim bin , kann ich zu 100% nicht Gojim werden . Also ein richtiger Jude?...kann ich mich auserwählen lassen ? (lt. Judentum-Talmud/Tora ..wie auch immer) NICHT NACH PERSÖNLICHER MEINUNG.

Vielen Dank . Entschuldigt bitte die vielen Zwischenfragen , aber sie führen alle zur Hauptfrage .

...zur Frage

Was ist ein Polemiker?

Habe die Frage jetzt hier gestellt weil ich aus dem Wikipedia Artikel nicht so ganz schlau wurde xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?