Warum tränen einem eigendlich die Augen wenn man müde ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist die Ueberbelastung. Du warst lange, sehr lange bei GF. Mir traenen sie erst nicht, es ist ein brennen, dann schliesse ich sie zur Beruhigung, dann kommen Traenchen, um die fehlende Feuchte wieder herzustellen. Dann kann ich wieder bei GF, bis jetzt, bei mir 4 Uhr.

Du meinst vermutlich die Tränen, die beim Gähnen in die Augen steigen. Während dem Gähnen ziehen sich kleine Muskeln an der Innenseite unserer Augen zusammen und drücken die Tränenflüssigkeit in die Augen.

Genau so wurde es mir auch erklärt

0

Was möchtest Du wissen?