Warum brennen die Augen wenn man Müde ist?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Weil bei Müdigkeit die Tränenproduktion reduziert ist, oft aber die Lidschlaffrequenz auch ( besonders beim Fernsehgucken, Lesen oder beim Sitzen am PC). Dann fangen die Augen an anzutrocknen, und das brennt. Wenn du die Augen dann mal längere Zeit geschlossen hälst wirds wieder etwas besser ( vorrübergehend ) weil die Augenoberfläche wieder ausreichend befeuchtet wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liegt es daran, dass du zu viel auf den Bildschirm geguckt hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie eben zugemacht werden wollen, sie wollen schlafen und können es dir nur auf diese Art mitteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LithiumLA
16.10.2011, 00:46

Mir ist klar das es daran liegt, das man müde ist aber wie kommt es dazu was verursacht das???

0

Weil die Augen auch mal schlafen müssen :) Wenn man die Augen 24h nutzt werden sie auch mal schlapp und das führt zu müdigkeit ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LithiumLA
16.10.2011, 00:46

Ich weiß das es an der Müdigkeit liegt aber was verursacht das

0

geh mal zum arzt das ist nicht normal :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sind angestreng und ermüdet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von doplex
16.10.2011, 00:38

Danke für die Info, Capitän Offensichtlich!

0

Das ist wie in den Filmen, da explodieren auch immer die Autos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?