Warum trägt ATLAS einen Globus auf dem Rücken?

6 Antworten

Ich weis nicht mehr genau wie es Zustande kam , aber ich meine Zeus hat Atlas damit bestraft die Last der Welt auf seinen Schultern tragen zu müssen deshalb der Globus .

Atlas und sein Bruder Menoitios sahen sich nach dem Titanenkampf gegen die Olympier auf der Seite der Verlierer und wurden für ihre Loyalität zu Kronos von Zeus bestraft. Anders als die meisten anderen Titanen wurde Atlas aber nicht in den Tartaros verbannt, sondern erhielt die beschwerliche Aufgabe, an Gaias (Personifizierung der Erde) westlichem Rand zu stehen und dort den Uranos (Personifizierung des Himmels) zu stemmen, um so zu verhindern, dass jene beide ihre urweltliche Umklammerung wieder aufnähmen. (In Urzeiten wurde es Gaia nämlich überdrüssig, dauernd von Uranos vergewaltigt zu werden). So wurde Atlas zum Atlas Telamon (= verankerter Atlas) und erhielt mit Koios, der die Weltachse, um die sich der Himmel dreht, personifiziert, ein Gegenstück.

Du darfst die Griechen auch nicht mit den Römern verwechseln. Im alten Griechenland war Gaia schon eine Runde Erde, das änderte sich erst, als die Römer mit den Katholiken einfielen. Der Tartaros war auch Gaias Schoß. Dazu muss man bedenken, dass Uranos Gaia immer mit seinem riesigen Penis vergewaltigte und daraus eben die Titanen entstanden. Uranos wird übrigens Später von Kronos entmannt. Das Perfide dahinter Uranos und Gaia sind auch Geschwister und somit sind die Titanen eben unnatürliche wiederwertige Kreaturen. Uranos hatte auch die Angewohnheit, seine Kinder (Die Titanen) mit seinem riesen Penis, zurück in den Tartaros zurück prügelte. Also in den Schoß von Gaia.

Ich liebe die Geschichte, die ist so herrlich perfide. :)

1

1.es hieß, dass Atlas das Himmelszelt trägt, diese eine bekannte Statue zeigt nur die Weltkugel, um dies zu verdeutlichen, bzw je nach arbeit kann damit auch nicht die Erdkugel, sondern die himmessspäre gemeint sein, die die erde umspannt 2. im Antiken Grichenland war tatsächlich bekannt, dass die erde eine Kugel ist, dieses Wissen geriet im Mittelalter aber in Vergessenheit

Kennt Ihr ein Buch über die griechische Mythologie?

Hey Leute, ich bin sehr in der griechischen Mytholige interessiert. Ich suche ein Buch, welches die ganzen Geschichten über die Mythologien zusammenhällt und alle erzählt. Es sollte kein Roman sein, wie z.B. die Percy Jackson Reihe. Wenn ihr ebenfalls eines zu der nordischen kennt ebenfalls melden bitte. :) danke jetzt schon

...zur Frage

Hobbytipps

Hola Leute. Ich habe kaum Hobbys und werte gemeinhin Nerd genannt (ich nenne mich selbst so und finde das nicht schlimm). Bin auch ziemlich exzentrisch und komme mit diesen ganzen anderen Kindern nicht klar (14 Jahre alt), weil die mir zu blöd sind (blöd im Sinn von dumm). Ich kann ein paar von ihnen leiden und sie mögen mich, aber na ja.. ^^

Jedenfalls ist das Einzige, was ich mache, am Computer sitzen. Früher bin ich mit einigen Kumpels (wobei ich nur mit 2 befreundet war, aber in der Gruppe war das Egal) raus gegangen und habe mit Stecken gespielt (Der Herr der Ringe und Assassin's Creed und so was^^). Dann haben wir uns immer getroffen, um zu zocken, was auch ganz nett war.

Heutzutage jedoch habe ich kaum Freunde und auch nicht viele Hobbys. Ich lese sehr gerne und viel, schaue viele Filme und bin ein Experte, was The Elder Scrolls und Game of Thrones betrifft. Auch über die griechische Mythologie informiere ich mich immer gern. Sonst bin ich noch am Laptop und mache.. Zeug. Immer irgendwas.

Ich würde sehr gern mehr machen. Zocken tue ich nur noch hin und wieder, aber im Großen und Ganzen hat das irgendwie seinen Reiz verloren..

Na ja, jedenfalls will ich mehr Hobbys haben und mich unbedingt mehr bewegen (bin etwas hypochondrisch [glaube ich] und will auf keinen Fall Probleme mit den Rücken haben, was heutzutage sehr viele Jugendliche haben). In einen Verein möchte ich nicht. Ich gehe gerne nach der Schule in die Stadt, einfach nur spontan (wohne auf dem Land) und guck in Läden, die alle schön weit auseinander sind. Da bin ich dann schon unterwegs. Aber so oft mache ich das nicht. Noch?

Desweiteren bin ich großer Ordnungsfan und habe auch viel Geduld, weshalb ich auch gerne puzzle.

Also: Was könnte ich denn so machen, was mir natürlich auch zusagt? Ich bin übrigens Fußballfeind (finde das extrem langweilig). Was schlägt ihr denn so vor? :-)

...zur Frage

Römische Mythologie = Griechische Mythologien?

Hallo !,

Ich muss eine kleine Facharbeit über die römische Mythologie schreiben..(Genauer gesagt über die Schöpfung(Entstehung der Erde) in der römischen Mythologie und ob sie aktuell ist oder Geschichte.. Wenn ich allerdings zum bsp. google: Schöpfung römische mythologie, dann kommen nur Ergebnisse der Greichischen Mythologien. Ich weiß schon dass es die gleichen Götter sind und nur anders heißen, sind sie sonst gleich ?

Mit freundlichen Grüßen

TheLion56

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?