Warum sollte man sich mit Geld kein Glück kaufen können?

7 Antworten

@ GreenWorldPeace

Du kannst zwar mit Geld dir viele materiellen Dinge kaufen, das dich im Moment vielleicht zufriedenstellt.

Auch richtig, dass du mit viel Geld dir Designerklamotten, Champagner und und kaufen kannst, aber schau dir die Reichen und Superreichen an. Sind sie glücklicher als Menschen die weniger haben und trotzdem zufrieden sind?

Fakt ist doch je mehr die Menschen haben, umso mehr wollen sie und so jagen sie ihrem materiallen Wohlstand nach und sind trotzdem unzufrieden mit sich und ihrem Leben.

Nur ein Naturunglück wo alles weg ist, was sich die Menschen aufgebaut haben, dann ist auch das vermeintliche Glück weg.

Schau dir so viele Menschen an, die mit Börsengeschäfte vieeeel Geld machen und wenn die sich verspekulieren was dann? Wo ist dann das Glück, das sie sich erhofft haben? Dann bricht ihre ganze Welt zusammen.

Du kannst mit Geld vielen Menschen und Tieren Gutes tun aber kannst du dir aufrichtige Gefühle und Liebe kaufen?

Klar es gibt auch käufliche Liebe, aber die ist auch nur für den kurzen Augenblick und dann?

Richtiges Glück hängt auch mit der inneren Einstellung eines Menschen zusammen. Klar dass man Geld braucht um sich seinen Lebensstandard zu erhalten, seine Familie versorgt zu wissen.

Aber richtiges Glück kannst du mit keinem Geld der Welt kaufen. Es gib noch Menschen die zufrieden sind, mit dem was sie haben und die daraus versuchen, das beste zu machen.

Viele Menschen denken, wenn sie reich sind und sich vieles kaufen und leisten können, dass sie dann glücklich sind. Dabei übersehen sie, dass Glück nicht von materiellen Dingen abhängt, weil die manchmal ganz schnell über Nacht weg sein können.

Solche sachen wie du sie aufgelistet hast sind Luxusbedürfnisse, diese kann man mit Geld kaufen, allerdings sind die nicht Lebensnotwendig.

Aber Grundbedürfnisse (außer Essen & Trinken) Kann man nicht kaufen, sprich (Liebe, Glück etc.). Diese Bedürfnise sind aber "Lebensnotwendig" weil jeder nunmal auch mal Glück und Liebe braucht, da man sonst Depressiv werden kann.

Ja aber zum Beispiel wenn man krank ist und eine Op braucht oder sonst was, bracht man das Geld...und es gibt viele Erlbenisse die man mit Freunde oder Geliebte erleben kann, die einen noch mehr zsm. schweissen und die erfordern Geld...z.B gemeinsame Urlaube...oder Gewohnheiten wie z.B dass man an einem bestimmten Tag immer zusammen im Cafe früstücken geht

0

Glück ist zB wenn du beim Lotto gewinnst - nenn es Zufall. Das kannst du mit Geld nicht beeinflussen.

Du meinst, dass Geld einen glücklich machen kann, also stellst du eher das Sprichwort "Geld allein macht nicht glücklich" in Frage. 


Was möchtest Du wissen?