Warum sollte man die Linken möglicherweise wählen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde an Deiner Stelle die offiziellen Webseiten der Linken (ehemals SED, PDS) genau lesen und insbesondere das Parteiprogramm lesen.

Die Linke hat über 40 Jahre mit absoluter Macht Wirtschaft und Gesellschaft in den heutigen Bundesländern Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg und Ost-Berlin gestalten können.

Mit kompletter Machtbefugnis in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft konnte die Partei zeigen, wozu die entsprechende Politik fähig ist und welche Ergebnisse damit erzielt werden können.

Die Linke verfolgt eine aktiv kämpferische Einstellung, so heißt es im Parteiprogramm (auch mit Blick auf die Kampftruppe der Linken, die "Antifa"):

Wir wollen dazu beitragen, dass aus passivem Unmut aktive Gegenwehr wird.

Die kommunistische Prägung der Partei findet sich im aktuellen Parteiprogramm:

Deutschland ist eine Klassengesellschaft.
Auch wenn die Arbeitsverhältnisse und Tätigkeiten sehr differenziert sind, so ergibt sich doch die gemeinsame Klassenlage aus dem allgemeinen Charakter der Lohnarbeit mit ihrer Abhängigkeit vom Kapital. Die Lohnabhängigen haben das gemeinsame Interesse, ihre Einkommen, Arbeitsbedingungen und ihre soziale Absicherung durch betriebliche, tarifliche und gesetzliche Regelungen zu verbessern und so die kapitalistische Herrschaft und Ausbeutung zu beschränken.

Onkel Klaus musste in Bautzen 3 Jahre eingesperrt bleiben, weil er Kritik übte. Danke, du bekommst den Stern.

1

Ich habe mich eingehend mit den Gräueltaten und der Behandlung der Menschen in der ehem. DDR beschäftigt,und könnte die linken gar nicht guten Gewissens wählen. Menschen bespitzeln, denunzieren und fertig machen, dass sie nie wieder auf die Füße kommen, braucht niemand.

Mehrere Dokus, Filme und ein Besuch im Stasi-Museum Berlin haben mich zu dem Ergebnis gebracht.

Diese und viele andere mehr:

https://www.youtube.com/watch?v=LeVc4X0pInc

Es ist die einzige etablierte Partei, die ernsthafte Sozialpolitik betreibt, sie sind, gerade in der Klimapolitik, viel weniger inkonsequent als auch die Grünen, sie schließen als einzige etablierte Partei eine Koalition mit der Union aus, sie zählen zu den unkäuflichsten der gesamten Politikbranche...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – linksgrünversifft & stolz darauf
  • Weil man will das sich die Schere zwischen Arm und Reich weiter schliesst.
  • Weil man einen ausgebauten und sicheren Sozialstaat will
  • Weil man nicht will das Deutschland weiter Waffen an Völkerrechtsfeindliche Diktaturen liefert
  • Weil man etwas gegen die Macht der Lobbyisten tun will.

Es gibt sicher noch weitere Gründe, warum Menschen die Linke wählen.

Denn meisten Menschen ist auch klar das es vollkommen unrealistisch ist das die Linke alleine Regieren wird. Deshalb ist es ihnen auch egal das einige Forderungen der Partei, vielleicht ein wenig zu extrem sind, solange die Richtung stimmt, schlussendlich wir es sowieso nur zu Kompromisslösungen kommen.

Wenn man denkt sie vertritt seine Interessen, die der Arbeiterklasse, dann sollte man diese Lieber Wählen als sagen wir die CDU.

Was möchtest Du wissen?