Warum sind Ralph Lauren Klamotten so teuer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :)

Es sind eben Markenartikel von aufwändiger kostenintensiverer Herstellung: Die verwendeten Stoffe sind schon teurer als z.B. solche für 'nen Shirt das du beim Discounter kaufen kannst.

Ansonsten ist da auch viel auf das "Premium-Image" der Marke Ralph Lauren zurückzuführn --------> es ist halt 'ne klassische In-Marke bzw. ein Trend-Produkt.. das wissen die Macher & lassen es sich honorieren, zumal der Umsatz zeigt dass die werte Kundschaft da mitmacht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus dem gleichen Grund wie Hilfiger, Lacoste und Co.

Nur wegen dem Namen und dem Logo. Qualitativ unterscheiden Sie sich nur noch geringfügig von Durchschnitts-Produkten, obwohl meines Erachtens nach Ralph Lauren da noch am besten abschneidet. Man zahlt ganz einfach nur noch für die Marke. Selbst vor Kinderarbeit schrecken diese namhaften Marken nicht zurück - Beispiel Hilfiger.

Ich achte darauf, ob die Qualität wirklich stimmt und dann bin ich ab und zu gerne bereit etwas mehr auszugeben. Aber das ist nicht die Regel. H&M tut's genauso.

Die Devise lautet hier leider: Vom regen in die Traufe....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es Leute auch für das Geld kaufen, von daher gibt es keinen Anlass die Preise zu senken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man die Marke mit bezahlt. Das ist ein echtes Luxuslabel, wie zum Beispiel Apple. Einige Leute bezahlen es gerne, um das Original zu haben. Deswegen werden die Preise auch nicht gesenkt, weil es immer Leute gibt die das bezahlen wollen und damit auffallen wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil man mehr für das Zeichen als für das Produkt bezahlt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?