Warum sind Pescetarier Pescetarier?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage hab ich mir auch schon gestellt!

Fische sind doch auch Tiere und um die Fische zu fangen, müssen ebenfalls Tiere grausam verenden....................Schleppnetze etc.

Weil Fische einen nich lieb anschauen können....

Und wahrscheinlich weil im Christentum Fisch (beim Fasten) nicht als Fleisch zählt.

Meine beste Freundin: "Das ist nur Inkonsequenz! Reine Inkonsequenz!" ;) Meiner Meinung nach hat sie Recht ^^

Ich denke mal das ist von Pescetarier zu Pescetarier verschieden, die einen essen Fisch, weil sie Fisch nicht als Fleisch sehen, die anderen einfach weil sie kein Schwein, Rind etc. mögen aber Fisch schon. Man braucht bei seiner Ernährung kein Ziel.

Ich bin selber Pescetariwer. Fisch kann man nicht ersetzen. Es ist viel wichtiger als Fleisch. Und vor allem in der Pubertät is es wichtig Fisch zu essen.

Das Gros der Erdbevölkerung hat kaum bzw. niemals Zugang zu Fisch. Trotzdem leben die Ihr Leben.

1

Was möchtest Du wissen?