Warum sind Personalverantwortliche meist solche Idioten?

7 Antworten

Hallo Josie92,

auch ich habe diverse negative Erfahrungen mit Personalverantwortlichen gemacht - in der Tat bin ich auf deine Fragestellung gestoßen, weil ich nach dieser Thematik gegoogelt habe.

Ein Freund von mir hat ebenfalls negative Erfahrungen gesammelt und seine Theorie ist, dass diese Menschen so sind und aus dem Grund, aufgrund ihrer Art usw., für bestimmte Posten eingestellt werden. Also der Job "macht" nichts mit ihnen, sondern sie sind eh schon so und werden daher ausgewählt.

Unterm Strich bleibt wohl zu sagen, dass die Personalabteilung nicht für die Angestellten, sondern für die Firma und die oberen Etagen da ist.

Mein Beileid an dieser Stelle auch für die unschönen (weil unkonstruktiv und anschuldigend) Antworten von einigen Antwortenden hier.

Schöne Grüße

Vielleicht solltest du akzeptieren, dass sich nicht die ganze Welt um deine Bewerbungen dreht. Personaler haben auch noch andere Dinge zu tun als sich um dich zu kümmern.

Es geht hier nicht unbedingt um meine Bewerbung. Aber ich saß schon mehrfach bei Bewerbungsgesprächen dabei. Es ist teilweise echt frech, wie die Bewerber behandelt werden. Und kaum sind sie aus der Tür, wird über sie gelästert.

0

Ich kann Dich leider nicht beruhigen.

Idioten sind überall, nicht nur in Führungspositionen.

Und vor allem insgesamt viel zu viele...

Eingebildet sind die meiner Meinung.

Machen sogar schon herum wenn ein Komma in der Bewerbung fehlt.

Kommt dann dumme Absage 

"manchmal sind es Details die entscheiden bei so vielen Bewerbern" oder so ähnlich

Naja, Firmen funktionieren ja nicht wie das Internet. Dort ist das gute Beherrschen mindestens einer Sprache schon wichtig ;)

1

Weißt du, sie kommen einfach mit deiner unvoreingenommen, sachlichen Art  nicht zurecht.

Nee, Quatsch. War natürlich ein Scherz.

Was möchtest Du wissen?