Warum sind Hochzeitskleider weiß?

13 Antworten

Ist schon immmer so wahrscheilich für freude ,schönheit ps : mann kann auch in schwarz heiraten

die farbe weiss galt früher als die farbe der unschuld, der jungfäulichkeit.... ;-)

heute sind zwar viele frauen keine jungfrauen mehr, aber das sich diese farbe für das hochzeitskleid so durchgesetzt hat, bleibt der braut an ihrem hochzeitstag das weisse kleid ohne frage vorbehalten - alle anderen weiblichen gäste sollten / habe sich anderweitig farblich einzukleiden... lg

Was möchtest Du wissen?