Warum sind Häuser 4 Eckig und nicht Rund, bitte mit Erklärung?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Gerade Wände sind viel leichter herzustellen, als runde. In 4-eckigen Räumen lebt es sich praktischer als in runden. Auf 4-eckigen Grundstücken nutzt mnan den Raum mit einem 4-eckigen Haus besser, speziell wichtig in Städten.

Deshalb wurde früher schon nur dann rund gebaut, wenn andere Kriterien im Vordergrund standen, z.B. die Stabilität von Wachtürmen in einem Festungsbauwerk.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf dem Bau sagt man: "Wenn's rund wird, wird's teuer!"

Also: Gerade Linien (oder zumindest halbwegs gerade) zu bauen, ist meist einfacher und damit billiger als Krümmungen.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Dass gerade der rechte Winkel bevorzugt wird, ist zum einen auf unsere Gewohnheit zurück zu führen, auch in der Natur kommt dieser Winkel relativ häufig (zumindest ungefähr) vor, z. B. wachsen Pflanzen üblicherweise gerade nach oben, also meist rechtwinklig zur Umgebung. Auch wir Menschen stehen meist relativ rechtwinklig zum Fußboden. Und wenn wir uns irgendwo hinstellen, dann sind die "natürlichen" Blick-Richtungen "vorne (sehe ich gut) / hinten (sehe ich gar nicht)" und "links (kann ich noch halbwegs sehen) / rechts (kann ich auch noch halbwegs sehen)" - die Zerlegung des Vollkreises in 4 gleiche Teile scheint also ganz natürlich.

Zum anderen ist es ein geometrisches Problem: Wenn man eine Fläche (z. B. einen Fußboden) mir gleichmäßigen anderen Flächen (z. B. Fliesen) auslegen möchte, so geht das auf halbwegs einfache Weise nur mit 3-, 4- oder 6-seitigen Formen (s. https://de.wikipedia.org/wiki/Parkettierung), und von diesen 3 Möglichkeiten sind die 4-eckigen und damit rechtwinkligen Formen die zugleich einfachsten und variabelsten - wenn alle Gegenstände rechtwinklig sind, kann man die besser "verlustfrei" ineinander schachteln als bei jedem anderen Winkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Rechtecken lassen sich die Flächen zwischen den Verkehrswegen am günstigsten füllen.

Unter dem Gesichtspunkt der wirtschaftlichen Beheizung wäre die günstigste Hausgestalt die Kugel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das hängt mi den räumen im inneren zusammen wenn du einen runden Raum hast, könntest du nie ein regal hinein hängen. Es gibt auch keine runden Küchen oder runde Betten ;). Ein weiterer Grund sind die steine mi denen ein haus gebaut wird. diese wären in der Anschaffung viel zu teuer wenn sie rund oder gekurvt wären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelguegel
28.02.2016, 09:37

Es gibt auch runde Regale daher Nein

0

Es lebt sich in eckigen Häuser einfach besser,wegen den vielen ECKIGEN MÖBELN,auserdem wäre es auch ziemlich schlecht mit der grösse,denn wenn du ein großes Haus haben willst(sagen wir mal 125 m2,ist es einfacher mit eckigen und geraden linien die m2 auszurechnen als mit einem runden(kreisförmigen Haus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheDeadserius
28.02.2016, 09:42

wozu gibt es die wundervolle Zahl pi? :)

0

es gibt Rundhäuser, nur haben sich die Eckigen mehr durchgesetzt. 

Ein Freund von mir hat ein Mehreckhaus gebaut. Es wird mehr platz benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also rund wäre aus meiner Sicht besser da man nicht anecken könnte. Nur Kontruktions- und herstellungsbedingt ist eckig günstiger. Auch für Möbel und so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist einfacher zu bauen und zugleich praktischer. Wären Häuser rund, würdest du überall nur Platz verschwenden, weil z.B. die Möbel nicht richtig rein passen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt aus der Zeit als Häuser aus Holz gebaut wurden, da war es schwer rund zu bauen. Während in Gegenden mit wenigen Bäumen ja rund gebaut wurde: Mongolei, Afrika, Arktis..........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelguegel
28.02.2016, 09:43

warum bin ich ein mongo?

0

Damit sie besser neben andere Häuser passen. Außer bei den Eskimos, da ist Platz kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelguegel
28.02.2016, 09:42

ja mein Iglu schmilzt jeden Sommer und dann muss ich ein neues haus suchen

0

Viereckige Häuser sind einfacher und billiger zu bauen und einzurichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Runder Baustiel ist sehr unpraktisch, da es so gut wie keine Möbel gibt, die rund sind und es ist viel schwerer eine Kugel zu bauen als ein 4-Eck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von huegelguegel
28.02.2016, 09:37

aber sieht doch viel Cooler aus

0

Damit der hund nicht in die ecken machen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie dann wegrollen würden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?