Warum sind Gymnasium und Oberschule so unterschiedlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Gymnasium bereitet die Schüler auf das Studium vor und entlässt sie mit der "allgemeinen Hochschulreife", da ist es logisch, dass die gebildeteren Schüler am Gymnasium sind. Die Oberschule (bei uns heißt Sie Hauptschule) bereitet auf eine Schulausbildung vor und dauert deswegen eben auch ein paar Jahre kürzer. Natürlich ist die Anzahl der Raucher in der Oberschule höher und es herrscht generell ein niedrigeres Niveau (ich will damit niemandem zu nahe treten oder beleidigen), aber das ist ja auch ganz logisch, wenn man die unterschiedlichen Bildungsziele der beiden Schularten betrachtet. das mit den Pausen und den Freistunden ist aber kein Argument, an jeder normalen Schule hat man alle 2 Stunden eine längere Mittagspause, und Freistunden kommen vor, 4 Freistunden in 3 Wochen ist doch fast nicht, bei uns im Gymnasium kam es schonmal vor, dass wir pro Woche bis zu 10 Freistunden hatten. Das fällt letztendlich nur zu Lasten der Schüler, da bundeslandweit alle den gleichen Abschluss schreiben müssen.

da sist nicht generell so. Da du in einem Dorf wohnst, gibt es, wie du selber schon sagst nur 2 weiterführende Schulen. Auf Gymnasien gehen oft Kinder, die viel Unterstützung von zuhause erhalten und gut lernen können. Auf die Oberschule (und damit andere mitreden könnne Real- und Hauptschule zusammen) gehen viele Kinder die entweder nicht gut lernen können oder die keine Unterstützung zuhause erhalten. Diese Kinder werden meistens nicht nur in der Schule nicht gut gefördert, sondern werden oft auch sonst vernachlässigt. Dadurch neigen sie dazu Dinge zu machen, die eigentlich verboten sind, zB mit 13 rauchen und trinken. Viele Kinder auf der Oberschule kriegen sehr wohl Unterstützung, aber können nciht gut lernen, schließen sich aber den anderen an und machen einfach mit. So erkläre ich mir das. Man sollt edas aber nich tzu streng sehen. sicherlich gibt bei euch auf dem gymnasium auch den ein oder anderen der schon raucht und trinkt und auf der oberschule kinder, die sich nicht schminken und noch ncith rauchen.

Mal eine ganz dumme Frage. Ich habe es jetzt gegoogelt, aber anscheinend bedeutet Oberschule auch Gymnasium, wie auch Realschule,Hauptschule,etc. (eben eine weiterführende Schule. Und welches genau meinst du jetzt von denen, wenn ich Gymi ausschließen kann?

Ich höre das ehrlich zum ersten Mal.

und was bringt dir eine Antwort?

Elfenliebe 25.08.2012, 17:22

Das es vielleicht hier welche wissen oder zumindestens vermuten ;)

0

Was möchtest Du wissen?