Warum sind etliche Ärzte mehr am Geld als am Patienten interessiert?

20 Antworten

Dank einen deinen Kommentare Unten, kann ich ein Erklärungsversuch starten. Kein Entschuldigung.

Krankenhauser werden Heut´zu Tage von Manager geführt und sie sollten dafür sorgen dass Profit gemacht wird.

Also werden Sachen gemacht die viel Geld einbringen. Die Ärzte MÜSSEN kleinheimlich beigeben wenn sie weiter ihren Gehalt bekommen wollen.

Das war ein Aspekt.

Private unterlassene Ärzte, besonders Spezialisten, wählen sich ein Gebiet die möglich viel Geld einbringt. Ist nicht verwerflich solang es genug Spezalisten in alle Bereiche gibt.

Außerdem, auch wenn sie viel Geld verdienen, müssen sie auch als Privatmann und meistens Arbeitsgeber erstmal Kosten begleichen. Wie jeden Unternehmer.

Dass es schwarze Schafe gibt ist nichts neues. Gibt überall.

Dazu kommt dass ein Erstniederlassung oder ein Übernahme von ein Praxis nicht gerade billig ist.

Und das gute und moderne Medizin ziemlich teuer ist.

Es entschuldigt das System und die Leute die davon profitieren nicht.

Ist nur ein Erklärungversuche.


Meinen Sie wirklich, dass ein Arzt sein Fachgebiet vom zu erwartenen Einkommen abhäig macht? So ein Leben stelle ich mir sehr öde vor und dann dürfte es einige Fachgruppen nicht mehr geben. Gar nicht mehr! Schicht im SChacht! und ich meine damit nicht nur den Hausarztmangel auf dem Land!

Nich tzu vergessen ist allerdings auch, welchen Anteil die Patienten an dieser Entwicklung tragen.

0

Weil Arzt ein Beruf ist, mit dem der Lebensunterhalt bestritten wird.

Wer davon ausgeht, es handele sich hier um Menschen, die generell vor lauter "Nächstenliebe" überschäumen, der sollte sein Weltbild mal überprüfen.

Hat man schon oft gehört

Das ist aber keine sehr verlässliche Quelle, das Hörensagen.

Und wie viele sind etliche?

Oder ist dir eh nur ein wenig langweilig?

Aus etlichen TV - Sendungen die auch über Skandale berichten habe ich das schon gehört !

0
@healey

Jo, Skandale kommen immer gut.
Schrieb ich ja schon so ähnlich in deiner anderen Frage.

1

Warum muss eine Krankenkasse nicht ewig viele künstliche Befruchtungen bezahlen wenn Ärtzepfusch der Grund ist dass natürlich nicht geht?

Meine Tante hatte mit 24 durch einen Ärtze einen Darmriss dann Infektion ihr mussten beide Eileiter, ein Eierstock, der halbe Dickdarm und eine Niere entfernt werden. Nach 12 künstlichen Befruchtungen ist sie endlich im 4. Monat mit Zwillingen schwanger. Warum muss die Krankenkasse das nicht alles bezahlen. Die Medizin ist doch auch schuld dass sie überhaupt künstliche Befruchtungen braucht. Dann soll die Medizin auch bezahlen was sie angerichtet hat

...zur Frage

bekommen ärzte geld wenn sie patienten für eine op ins Krankenhaus überweißen?

oder was denken die ärzte sich dabei so vielen leuten, so unnötige operationen zu empfehlen. knie operationen sind um 70% gestiegen und es ist mittlerweile auch bekannt das bandscheibenvorfälle sehr sehr oft unnötig operriert werden. was denken die sich denn dabei? die wissen doch selbst ganz genau was besser ist für die menschen. ist denen das egal oder steck vllt tatsächlich ein finanzieller anzreiz dahinter?

...zur Frage

Warum nehmen sich so viele Ärzte für die Patienten so wenig Zeit?

da ich chronisch krank bin ( seit Jahren ) habe ich eine regelrechte " Ärtze-Odysee " hinter mir. und bei fast jedem Arzt immer dasselbe : wirklich ( fast ) keiner nimmt sich genug Zeit - meist nur wenige Minuten , es wird nur gefragt, was die Beschwerden sind, man bekommt ein Rezept ausgestellt und das war`s. Warum nur nehmen sich die meisten Ärzte kaum Zeit für die Patienten ?

...zur Frage

Dürfen Ärzte sich über ihre Patienten mit anderen Ärzten Auskunft geben und wie funktioniert die ärztliche Schweigepflicht? Bitte sehr genaue Angaben :)?

Ärzte Schweigepflicht

...zur Frage

IKK karte verloren kann ich trotzdem zum Arzt?

ich hab meine ikk karte verloren und wollte heute zu einem neuen arzt gehen wo ich vorher nicht war weil ich fast nie krank bin :// was soll ich da machen komm ich auch ohne ikk karte rein ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?