Warum sind die Autobahnen in Belgien beleuchtet?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Katjas Antwort klngt ja sehr okologisch-orientiert und könnte als belgische Satire gemeint sein, aber sie trifft nicht den Kern der Frage. Wenn du nämlich die Belgier über ihre Meinung zu den erleuchteten Autobahnen fragst, werden sie mehrheitlich damit einverstanden sein. Nicht nur die Belgier, auch fast alle Besucher lieben diese hellerleuchteten Autobahnen; auch die Unfallstatistik spricht dafür. In Deutschland wären wir über solche Beleuchtungen erfreut.

Als die großen belgischen Autobahnen gebaut wurden (besonders die zwischen der deutschen Grenze bei Aachen über Brüssel bis zur Nordsee bei Oostende), hat das belgische Parlament mehrheitlich für die Beleuchtungen votiert. Ob dahinter die Stromindustrie oder die Lampenhersteller standen, ist ungeklärt. Tatsache ist, dass die Beleuchtung von den Belgiern mehrheitlich gewollt ist.

Danke für die ausführliche Antwort! Sehr interessant! :)

0

soll man DAS glauben???? Kuriositäten [Bearbeiten] Belgiens Autobahnen werden bei Nacht beleuchtet, da belgische Autos kein Licht haben und die Autobahnen nur so von Schlaglöchern übersäht sind. Das Land sticht dadurch bei Nachtaufnahmen per Satellit besonders aus Europa heraus. Die große Drang zum erhöhten Stromverbrauch der Belgier wird durch das Brüsseler Atomium deutlich gemacht. http://de.uncyclopedia.org/wiki/Belgien

Haha ;)

0

ich hoffe das ist jetzt keine ernstgemeite antwort

0
@MRmaniac

uncyclopedia ist ein satire-portal, von daher nein. überleg mal: autos ohne licht in europa? die wären doch gar nicht verkehrstauglich.

0

Katjas Antwort klngt ja sehr okologisch-orientiert und könnte als belgische Satire gemeint sein, aber sie trifft nicht den Kern der Frage. Wenn du nämlich die Belgier über ihre Meinung zu den erleuchteten Autobahnen fragst, werden sie mehrheitlich damit einverstanden sein. Nicht nur die Belgier, auch fast alle Besucher lieben diese hellerleuchteten Autobahnen; auch die Unfallstatistik spricht dafür.

0
@SetzKuss

Belgische Autos haben viel Licht, die fahren sogar bei strahlendem Sonnenschein mit eingeschalteter Nebelschlussleuchte. Ich wohne direkt an der Grenze und kann davon ein Liedchen singen.

0

Und wie wir Lampen haben!! In Belgien werden nämlich genau die gleichen Autos gefahren wie in Deutschland und in den Autobahnen sind auch keine großen Schlaglöcher, sondern nur die Landstraßen sind echt schlecht!! Man sieht nur viel mehr, wenn alles beleuchtet ist!!

0

zuviel strom

müssen das los werden

ok stellenweise sind die sehr nützlich

aber die gesammte autobahn zu beleuten ist unsinn

Zuviel Strom? Ist das nicht ein Witz? Könnte man doch auch an die Nachbarländer verkaufen, die den Strom vielleicht brauchen. Das wäre sinnvoller, als derartig Ressourcen zu verschwenden.

0
@mattber

es wrd schon gespart und zwischen 0.30 und 4.30 werden die lampen abgeschlatet

immerhin etwas

0

Wenn es Solarlampen sind, finde ich das cool.

Hallo, vielleicht gibt es dort keine Mittelplanken. Gruß