Warum schmiert man Magarine auf die Stulle?

21 Antworten

Das kann doch jeder so halten wie's ihm schmeckt. Früher war es Butter, die bei uns in Deutschland auf die Stulle kam. In anderen Ländern kennt man das nicht, dass Butter oder Margarine aufs Brot kommt. Also, gesund oder nicht gesund, das ist hier nicht die Frage, sondern die Gewohnheit machts. Was man sich aber angewöhnt hat, kann man sich auch wieder abgewöhnen, wenn man es nicht für richtig hält. Anmerkung: Es gibt Menschen, die Wurst für noch bedenklicher halten. Aber auch das kann jeder machen wie er möchte!!!

Ich glaube, dass ist einfach geschmackssache. Ich liebe es auf ein warmes Brötchen Butter oder Magerine und anschließend Nutella oder Marmelade drauf zu schmieren. Andere finden das nicht so toll. Das ist einfach nur geschmackssache. Und es gibt keine Regel, würde ich behaupten :)

Weder Margarine noch Butter ist essentiell, aber wenn schon Margarine dass bitte absolut ohne Transfette. Ist leider in den meisten Sorten viel zu viel drinne.

Weder Butter noch Margarine sind essentiell, aber wenn schon Margarine dann bitte OHNE Transfette. Die meisten haben leider sehr viel davon.

das ist wohl geschmackssache. ich vermute es gibt keine festen regeln, da es ja auch keine regeln gibt, daß mam überhaupt brot essen muss. ich mag frische marmelade gerne mit margarine.

Was möchtest Du wissen?