Warum schlafen die meisten Menschen beim Fernsehen auf der Couch/Sofa ein?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute mal weil sie müde sind! Ich denke Frauen und Männer sind nicht speziell unterschiedlich müde..vielleicht ausser den Hausfrauen.. Die sind ja sowas von im Stress den ganzen lieben Tag ;-) Gruss Solf

Aber warum gehen sie dann nicht in ihr Bettchen? ;-)

0
@Shira

Da spielen wahrscheinlich dann eben die Gene mit.. ;-))

0

Na Miccy, dann musst Du aber viele Männer kennengelernt haben........!!! ggg

Und dann gleich so verallgemeinern....tztztz kopfschüttel

Mir passiert es sehr sehr selten, daß ich vor dem Fernseher einschlafe (letzte Woche das erste Mal seit Jahren), aber dann ist es durch Stress und Erschöpfung bedingt. Normalerweise merke ich schon, wann es Zeit wird, den Fernseher auszuschalten.

Und SO wird es wohl den meisten Menschen ergehen.

Ähm,also soooooo viele Männer waren es nun auch nicht :-))

0

weil mit zunehmender dauer es auf dem sofa vor dem TV langweilig wird und schliesslich die personen einschlafen.

Kann ich auch nicht sagen, das dies vorwiegend Männer wären, meine Mutter und mein Vater schlafen davor ein. Mein Mann sowieso, meine Schwester auch beim Rest weiß ich es nicht. Ich schlafe nur beim TV ein, wenn ich echt geschafft bin oder muß dann schon krank sein, ansonsten nicht.

ich schlaf auch nie auf dem sofa ein aber mein freund jeden tag egal wie spät das ist aber ich denke das liegt bei männern an den genen :-)

Was möchtest Du wissen?