Warum pullern Frauen nicht draußen öffentlich vor den Baum wie die Männer?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich mache das nicht, da es 1. nicht sehr elegant aussieht, 2. alle meinen Hintern sehen können und 3. mir das Klopapier fehlen würde.
Mal mach ich es auch mal (z.B. bei langen Autofahrten), versuche es aber möglichst zu vermeiden.

Es gibt inzwischen auch solche trichterähnlichen "Verlängerungen", damit Frau im Stehen pinkeln kann:
http://www.amazon.de/LADYP-lila-Pinkle-hygienisch-Stehen/dp/B004EZPA9S

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus meinem Erfahrungsschatz kann ich sagen: Frau überlegt sich, ob sie nicht noch vorher ein Wc aufsucht: Vor der Fahrt, vor dem Verlassen des Restaurants, vor dem Einkauf, etc... 

Mann hat es einfacher, stellt sich einfach an einen Baum und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit nem Rock gibts kein Problem.
Mit einer Hose zeigt man der Welt seinen Hintern. Und das wollen wir nicht.
Gibt genug Leute, die dann extra hinschauen und garantiert nicht wegschauen.
Also verstecken wir uns dabei, dass keiner was sehen kann.

Dazu kommt, dass so Hauswände etc... in der Öffentlichkeit blöd sind.
Es macht keinen Spaß so Pissecken in der Stadt zu haben, die stinken.
Da mache wir nicht mit. Das wollen wir nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt weil die nicht Grad mal den hosen Stall aufmachen können und das Teil raushängen lassen können? ^^

Außerdem hab ich auch schon einige in nen Busch pinkeln sehen wenns nicht anders geht ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen viele, nur wenn halt niemand da ist und anscheinend klappts ja auch, weil du noch nie jemanden gesehen hast, der es gemacht hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Machen doch manche. Nur haben die es komplizierter als wir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?