Warum muss das Kristallwasser bei der Herstellung einer Maßlösung berücksichtigt werden?

2 Antworten

Weil eine Maßlösung peinlichst genau sein sollte und Wasser nunmal Wasser ist und mitwiegt - auch wenn es sich in deinem Kristall befindet.

Wenn du 10g Substanz einwiegst, davon aber 5g nur Wasser sind, dann halbierst du die Konzentration deiner Maßlösung falls du dies nicht beachtest.

Warum muss das Kristallwasser bei der Herstellung einer Maßlösung berücksichtigt werden?

Weil Wasser nun mal solches ist. Oder berücksichtigst du das Wasser bei der Herstellung einer Maßlösung durch Verdünnung etwa nicht?

Herstellung Ethanol?Wie funktioniert das genau?Synthese von Ethen und Wasser im Gegenwart eines Katalysators(Säure)?2. Fragen?

Ich habe eine Frage zum Thema Ethanol und dessen Herstellung. So wie ich weiß gibt es die biologische Herstellung und dann noch die industrielle Herstellung bei Ethen und Wasser synthetisiert wird. Zumindest sind das die zwei wichtigsten. Nur eins verstehe ich nicht. Warum braucht man dafür einen Katalysator. Ich weiß zwar das sie dazu verwendet werden um die Aktivierungsenergie herunterzusetzen nur verstehe ich nicht genau wie sie es machen. Ich weiß auch, dass das mit den Protonen des Katalysators zusammenhängt. Kann mir das vielleicht jemand genauer erklären. Meine zweite Frage wäre. Da die großtechnische Herstellung billiger und schneller geht, warum nutzt man nicht dieses Ethanol zur Getränkherstellung. Wieso ist das in Deutschland verboten? Ich meine das wäre doch viel billiger als die Gärung durch Hefen

...zur Frage

Wie stelle ich eine 0,05 molare Maßlösung EDTA Lösung her?

Ich habe folgende Aufgabe, soll aus dem Feststoff so viel einwiegen, dass ich eine 0,05molare Maßlösung habe ( 1Liter genau ). Wie berechne ich das ganze? Wie gehe ich dabei vor?Was muss ich beachten?

...zur Frage

Schreibe morgen einen Chemie test, kann mir bitte jemand helfen?

Hallo, ich schreibe morgen einen Chemie test über das Thema Reaktion von Säuren mit metallen und Säuren in Wasser sowie auch zur Struktur Formel von Säuren, das Problem ist nur das ich es nicht verstehe, ich weiß nicht warum das so ist wie es ist heißt wie das alles funktioniert, kann mir bitte jemand helfen?

...zur Frage

Warum verwendet man zur Herstellung von Maßlösungen abgekochtes Wasser?

Wenn ich eine Maßlösung, z.B. 0,1 N NaOh herstelle, fülle ich ja den Maßkolben mit abgekochtem Wasser auf. Warum abgekochtes?

...zur Frage

Titer zur Korrektur der Konzentration einer Maßlösung unnötig?

Hallo,

ich sitze gerade an einer Arbeit über die Titration und bin auf den Titer gestoßen. Ich frage mich wozu ich diesen überhaupt brauche? Er sollte die ungenaue Konzentration einer Maßlösung "ausgleichen". Um den Titer zu bestimmen titriert man ja die Maßlösung mit einer Urtiterlösung und erhält dann die tatsächliche, genaue Konzentration der Maßlösung. Wieso verwendet man dann nicht gleich diesen genauen Wert der Konzentration? Es ist doch umständlicher den Titer zu berechnen und mit der ungenauen Konzentration zu multiplizieren als gleich die genaue Konzentration zu verwenden?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was ist "CalciumHydrochlorid" für ein Stoff und wo kann/könnte er verwendet werden?

Dieser Stoff ist mir spontan eingefallen und ich finde nichts im Internet :( Ich würde mich sehr über gute Antworten freuen :) (nein es ist keine chemie-hausaufgabe, ich frage es nur aus reinem Interesse :P)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?