Warum müssen Models immer so groß sein?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Damit ihr Beine unendlich lang wirken.
Aber nicht alle Models sind so groß. Ich glaube sogar Cara Delevigne ist nur 1,69m!
Am Wichtigsten ist aber Schönheit: Damals bei GNTM gab es auch recht kleine Mädchen (so 1,55m).
Durch hohe High Heels kann man außerdem immer Größe dazuschummeln :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AiSalvatore
28.02.2016, 12:09

Laut Google ist sie 1,73m.

1
Kommentar von JustAGiirl
28.02.2016, 16:20

Es gab niemals 1,55 große Mädchen bei GNTM! Bei der Größe wirst du NIEMALS ein Model, da wird man ausgelacht wenn man sich mit so einer Größe bei einer Agentur bewirbt.

Und Cara Delevingne ist nicht 1,69 sondern 1,73 groß.

Die Schönheit ist auch nicht so wichtig. Die Agenturen suchen außergewöhnliche Gesichter.

0

Bei den Profiagenturn wo sie für große Sachen Fashion Week oder so laufen oder Katalogwerbung machen ist das  mindestens 173 und immer Größe 34 oder 36 weil die Designer halt das so schneidern. Sie wissen nicht welches Model dann was zeigt und deshalb muss alles gleich sein Kleider und Models. Bei kleineren Agenturn ist das nicht so streng, bei meiner geht ab 160 ist aber auch nicht Fashion Week oder Katalog ich kann davon nur träumen ich bin 165.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind nun mal die Kriterien, die von den Modelagenturen verlangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Mode für große dürre Frauen geschneidert ist und es besser aussieht wenn ein Model mit langen Beinen die Mode präsentiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die Klamotten an dünnen, langen "Kleiderständern" (sorry, Models, ist nicht persönlich gemeint!) eben besser aussehen.

Das Dumme daran ist, dass die Mehrheit der Menschen doch deutlich kürzer und breiter gebaut ist. Und daher sieht Kleidung an normal gebauten Menschen nicht so gut aus wie an Models.

Nützlicher wäre eine Modebranche, die so schneidern würde, dass ihre Kunden in der Kleidung gut aussehen. Aber leider lassen sich auch Durchschnittsmenschen von den Modelfiguren blenden.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Klamotten werden nach Schema F geschneidert. Die Models müssen zu den Klamotten passen und nicht umgekehrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So sind nun mal die Schönheitsideale zurzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?