warum müssen models immer groß sein?

5 Antworten

Weil 90 % der Modeschöpfer schwul sind und ihre Kleider in Wahrheit nicht für Frauen sondern für knabenhafte Jünglinge entwerfen.

Es wäre nicht schlecht, wenn die jungen Frauen sich das endlich mal klar machen würden, statt ständig zu versuchen sich dürr zu hungern.

Weil die Designerkleidung, welche die Models auf den Laufstegen tragen, an großen, schlanken Frauen mit langen Beinen (nach den heutigen, westlichen Vorstellungen) am besten zur Geltung kommt.

Grosse Menschen wirken attraktiver solange natürlich auch das Gesamtpaket stimmt.

ihr seid einfach alle hirnis. beine haben nix mit der attraktivität zu tun. genau so wenig wie die größe. Designer schneidern die Kleider auf ne einheitsgröße. warum so groß? weil models kleider präsentieren. und sie müssen besser zur geltung kommen. außerdem muss jeder auf der modeschau sie sehen können warum tragen so große frauen trotzdem ahmmer high-heels obwohl auhc ein normaler absatz reichen würde?

erstens ist das mal eine komische frage aber egal xDD . stell dir mal eine kleine frau vor die zwar dünn ist aber keine langen beine hat und es sieht doch viel schöner aus wenn ein langbeiniges model über den laufsteg läuft als ein kurzbeiniges . sonst könten ausrdem fast alle models werden dann wärs nichts besonderes mehr.

wieso ist die frage komisch? und: na klar, stummelbeinchen sind nicht gerade schön, aber es gibt und kleinere frauen, die trotzdem für ihre größe lange beine haben

0

Was möchtest Du wissen?