Warum mag ich Röstzwiebeln aber hasse normale Zwiebeln?

7 Antworten

Weil Röstzwiebeln keinen perfiden Geschmack haben , der einem die Tränen in die Augen steigen lässt .

Aber ein Stück von einer Zwiebel , ist zur Not gut um einen Mauldampf zu bekämpfen .

Ich würde niemals Mehl essen, mag aber Kuchen

Ich mag Gewürzgurken, aber keine Frischen Gurken

Icj mag Ketschup, würde es aber niemals trinken

Geröstete Zwibeln schmecken halt anders als Frische

Durch das Braten von Zwiebeln gibt es eine chemische Reaktion, die den Zucker in der Zwiebel freisetzen. Darum schmecken Ròstzwiebeln auch immer sehr süß.

Hier ein guter Link zur 'Maillard-Reaktion'

https://blog.beilerei.com/maillard-reaktion-sichern

Was möchtest Du wissen?