Warum machen sich hier so viele Idioten ständig über den Namen Kevin lustig?

10 Antworten

Der Name hat seinen Ruf weg. Ist nun mal so. Und wenn jemand Adolf heißt: Pech, auch der Name hat seinen Ruf.

Ich kenne einen Kevin, der ist jetzt schon so 35. Damals war der Name relativ neu in DE. Der Vater war Fußballfan und schwärmte von Kevin Keegan, der damals sehr bekannt war. Engländer oder Ire? Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube dieser Fußballer hat diesen Kevin-Boom ausgelöst.

schlecht gebrüllt löwe, aber das Kevin geachtet wird, spielt vielleicht in Irland eine Rolle... hier nicht...

der Zeitgeist ist eben in good old germany ein anderer...

nicht aufregen nur wundern...

Ich finde Namen wie Brian, Connor oder Patrick toppen den Kevin noch deutlich.

Es ist eben so, dass diese Namen in Deutschland vorwiegend in Bevölkerungskreisen vergeben wurde, die, sagen wir es mal so, in manchen Lebensbereichen wie Bildung und Einkommen etwas zu kurz gekommen sind.

Das haben Eure Eltern aber gewusst, als sie Euch auf diese Namen getauft haben, oder ?

Was möchtest Du wissen?