Warum luchst mein Hund immer direkt und sprintet fast los wenn ich das Wort "Gassi" ausspreche?

4 Antworten

Vermutlich weil Du das Wort mit der Handlung verknüpft hast.

Du sagst Gassi und gehst mit dem Hund raus, das hat er miteinander verbunden.

Wenn Du vor jedem Leckerchen Leckerli sagst, weiss er auch irgendwann, das es immer nach dem Wort ein Leckerchen gibt.

Dein Hund ist aufgeregt weil er raus gehen kann Versuch deinen Hund Ruhe beizubringen in dem du dich zb anziehst und ihn auch aber so lange trödelst bis er sich hinlegt oder die Aufregung weg ist. Sieht er dich aus deiner Wohnung wieder zurück und wieder Ruhe reinbringen macht er es gut weiter. Du bist der erste der raus geht weil du checken sollst ob draußen alles ok ist du gehst als erstes in die potentielle Gefahr und er kann warten bis du dein ok gibst. Zieht er dich wieder wieder zurück. Mir scheint es so als wenn eure gassi runde stressig abläuft deshalb hier oben der Tipp wie du es besser machen kannst. Wenn es nachhause geht darf er zu erst in die Wohnung weil die Wohnung Schutz bedeutet. Wenn du gassi gehst zieh dich an und ruf ihn einfach nur zu dir damit er nicht so aufgeregt ist und weniger Stress hat

Zieht er dich * meine ich

0

das hat er gelernt, wenn ich "ist da der xxxx?" gesagt habe (Name von dem Kater vom Nachbarn) ist der Hund von Bekannten auch auf die Barrikaden gegangen, obwohl er im Wohnzimmer war und weit und breit nichts zu sehen war :D

Weil er aufgeregt ist und ihr ihm keine Ruhe beibringt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – Verkauf von Hundetransportsystemen