Warum legen Hühner / Vögel unbefruchtete Eier?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Eierlegen bei den Vögeln entspricht (übertragen) dem Eisprung der Säugetiere. Es findet also "ohnehin" statt (die Zahl der Eier / Eisprünge je Vogel ist dabei schon im jeweiligen Küken festgelegt), und die Befruchtung hat nichts mit dem Vorgang der Eibildung zu tun.

Danke! Das wollte ich wissen. Wir hatten einen Nymphensittisch der mit Wellsittischen gehalten wurde. Es gab also keinen Partner. Und dieser Nymphensittisch hat nur ein Ei gelegt in seinem über 10 Jährigen Leben.

0

ja das kan dann sein wenn das mächen nix taugt oder nicht genug futter vorhanden ist

Das versteh ich nicht so ganz. Eier legen - wenn auch selten - und unbefruchtete Eier sind zwei Paar Stiefel.

Wenn das Tier nicht befruchtet worden ist, legt es unfruchtbare Eier. Der Same hält ein paar Tage, und wenn es dann nicht wieder neu befruchtet wird, ist das Ei unfruchtbar.

http://www.digitalefolien.de/biologie/tiere/voegel/haushuhn.html

Es geht darum, dass Hühner zum eierlegen gezüchtet wurden, also ist es klar warum sie unbefruchtete Eier legen. Aber warum tun Vögel das, obwohl sie durchaus auch ein Leben lang keine Eier legen können, wenn sie keinen Partner haben. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass z.B. Wellensittische, Nymphensittische und eventuell auch Wildvögel es trotzdem tun.

0
@morri9an

Vögel legen auch Eier ohne Hähne - ich denke, DU hast das falsch verstanden. AUch Fasane und Wildgänse legen Eier, und die wurden nicht dazu gezüchtet.

0
@morri9an

Ich denke auch, DU hast das falsch verstanden, Hannipuepp hat recht: die Zahl der Eier je Vogelart und -rasse ist gezüchtet. Aber Eier legen sie alle auch ohne Hahn.

Wenn Vögel "ihr Leben lang keine EIer legen", dann sind die krank, bzw werden nicht artgerecht gehalten (zB Wellensittiche und andere Ziervögel in Käfighaltung)

0
@Hannipuepp

Ich formuliere das nochmal um: Ich WEISS, dass Vögel und Hühner auch unbefruchtete Eier legen und ich WEISS auch, dass sie unbefruchtet sind, weil kein Hahn oder männlicher Vögel da war um sie zu befruchten. So... Aber WARUM tun Vögel das? Sie müssen ja keine Eier legen. Dennoch tun sie es manchmal. Es ist ja nicht wie bei einem Huhn, das ohne unterlass Eier legt. Ein Vogel MUSS ja keine Eier legen, trotzdem kommt es vor.

0
@morri9an

Sieh es mal so: die Eier müssen von Natur aus schon vorher da sein, sonst kann nichts befruchtet werden. Die wachsen also kontinuierlich nach, um dann VIELLEICHT befruchtet zu werden, egal ob bei Vögeln oder bei Säugetieren, in verschiedenen Abständen, einmal im Jahr, oder einemal im Monat, oder einmal am Tag.

Und wenn so ein ausgewachsenes Ei nicht befruchtet worden ist, dann muß es ja irgendwohin - also bekommst Du Deine Tage, und das Huhn legt ein Ei.

0

Danke für deine Mühe.

0
@morri9an

Du kannst ja auch mal so fragen:; warum wird bei den Frauen jeden Monat ein Ei reif, auch ohne Befruchtung? Warum wird es das?

Wir Menschen sind ja auch nicht auf Massenproduktion gezüchtet, oder?

0

... auch da geht vielleicht mal etwas schief...

Was möchtest Du wissen?