Warum läuft das Wasser am Spülbecken nicht ab?

4 Antworten

Hallo Gumbaaa,

nachdem alles neu ist und wahrscheinlich vorher auch schon eine Spüle dort gestanden ist, wo der Ablauf funktioniert hat, solltest Du einmal die neuen Teile kontrollieren, ob irgendwo noch ein Stück zerknülltes Papier oder ähnliches den Ablauf verschließt!

MfG

norina

Ist alles neu wirklich siphon alles. Ich brauch auch ein abwasser schlauch den ich gekauft habe

0
@Gumbaaa

Auch wenn alles neu ist, kann es passieren, dass Verpackungsmaterial in ein Rohr, den Siphon oder einen Schlauch gerät!

0

Im Siphon selbst (also dem engen Bogen) - muss - Wasser stehen - das ist sozusagen deine Geruchssprerre zum eigentlichen Abfluß. Wenn das Wasser aber gar nicht abfließt, also im Becken stehenbleibt, dann ist irgendwo ne Verstopfung. Da die Einbauteile neu sind, wärs da wohl eher nicht zu suchen - und sooo kompliziert ist der Zusammenbau ja nun nicht mehr, das man da große Fehler machen kann. Abflussschlauch knickfrei? Und Hauptfließrichtung immer nach unten? Also nicht auf die Idee kommen, den Abflussschlauch irgendwann mal nach oben zu verlegen - wenn der nämlich an einer Stelle höher kommt als der Abfluß des Beckens (also da wo der Stöpsel reinkommt) - dann wirds auch niix gscheits mit dem Abfließen...

was passiert, wenn Du noch mehr wasser laufen lässt? Der Syphon wird doch überlaufen und dann in den Abfluss.

Es ist normal, dass Wasser unten im Syphonbogen stehen bleibt. Das ist ja der Grund für den Bogen!

Ohne diesen Verschluss aus Wasser würde der Gestank aus dem Abwasserrohr in der Wand aus der Spüle rausstinken.

Ist komplett neu. Das Waschbecken füllt sich auch schon mit dem Wasser also läuft nicht ab. Ist mein erstes mal das ich das zusammen baue

0

Was möchtest Du wissen?