Warum können manche leute einfach kein Mathe aber dafür englisch?

9 Antworten

Komplett gegensätzliche Anforderungen.

In der Mathematik kann man die Grobübersicht total vergessen,
solange man sich die einfachen Wahrheiten merkt, kann man mit Intelligenzleistung jederzeit alles darauf aufbauende Wissen rekonstruieren und weisst es dann 100% Exakt.

In Englisch kommt es auf einzelne Vokabeln nicht an.
So lange man ein generelles Sprachgefühl hat und es unterlässt über einzelne Wörter allzusehr nachzudenken, ob sie in dem Zusammenhang ganz genau passen - kann man flüssig reden und wird dann im Ganzen auch verstanden. Da kommts dann nicht so sehr darauf an, ob man nun below oder under sagt...

Die Talente für Sprache bzw. Mathematik liegen im Gehirn in verschiedenen Arealen. Diese Areale sind bei jedem unterschliedlich stark ausgeprägt, eventuell genetisch bedingt oder weil sie im Lauf der Gehirnentwicklung unterschiedlich stark beansprucht wurden.

Es gibt Leute die sind eben eher Sprachbegabt und es gibt Leute denen logisches denken und kombinieren eher liegt, dass ist ganz normal.

Was möchtest Du wissen?