zentrale abschlussprüfung klasse 10, hilfee o0

4 Antworten

In Deutsch: Schau dir Kommasetzung an und warum das Komma so gesetzt wird(Aufzählung,Oppositionssatz ect.), schau dir an wie du Haupt und Nebensatzt bestimmen kannst, schau dir an welche Eigenschaften eine Erörterung hat, ansonsten ist die Prüfung viel mit Textverstehen, Lesekomeptenz und Schreibkompetenz.

In Mathe : Trigometrische Beziehungen,Wahrscheinlichkeiten, lineares und exponienzielles Wachstum, lineare und quadratische Funktionen

In Englisch: Hörverstehen, lerne paar Vokabeln, ansonsten kannst du dich nicht wirklich vorbereiten, außer dir für die mündliche Prüfung ein Paar Sätze vorzubereiten, was du sagen kannst

PS: Das kam so in meinen Prüfungen dran, ich weiß die werden bei dir etwas anders verlaufen, aber ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

LG und viel Glück!

Das ist eigentlich voll easy. Schieb dir keine Paras hab die leztes Jahr auch geschrieben. Die Klassenarbeit beim Lehrer ist schwerer, ist aber überall anders. Ich würd die raten die ZP's der letzten Jahre anzuschauen und damit zu lernen. Das ist die beste und effektivste Methode um ein gefühl dafür zu bekommen und gleichzeitig dabei zu lernen!

Also in Englisch habe ich echt keinen Plan. Unser Lehrer sieht das alles voll locker und schimmelt im Unterricht die ganze Zeit nur vor sich rum :D Das einzige, was er uns gesagt hat, ist dass wir Vokabeln lernen sollen, es aber sehr wahrscheinlich keine Tabelle geben wird, in der man Vokabeln eintragen muss. Ich könnte mir vorstellen, dass man noch eine Argumentation schreiben muss, also mit Introduction, Pro, Kontra usw. und was die Grammatik betrifft, meinte unserer Lehrer, dass wir da wahrscheinlich nur ein paar Sachen einsetzen müssen.

In Deutsch wird der erste Teil aus einem Leseverständnis bestehen und in dem zweiten Teil können wir zwischen einer Gedichtsanalyse und einem Infotext wählen. NIMM DEN INFOTEXT!!! Unsere Lehrerin hat uns von der Gedichtsanalyse komplett abgeraten, da es nur seeeehr wenige gibt, die es mehr oder weniger geschafft haben, die Aufgabe einigermaßen zu bearbeiten. An unserer Schule haben sich bisher alle ihr Quali versaut, aber ich will jetzt auch keine Panik verbreiten :D

Und in Mathe würd ich tatsächlich "alles" lernen. Unsere Lehrerin hat uns einen Zettel gegeben, mit den Themen, die wir lernen sollen: Brüche, Prozentsatz, Wahrscheinlichkeitsrechnung, Linieare Funktionen, Exponentialfunktionen, Geometrie (Fläche, Umfang, Volumen usw.), allgmein Sachtexte usw.

Ich geb dir aber keine Garantie, dass das stimmt, was ich hier erzähle :D

ich war die ganze zeit vorher total gechillt, hab deinen beitrag net gesehen aber die zp deutsch war mega einfach ich hatte noch 1 1/2 stunden und war fertig :D hab den infotext genommen so wie die anderen der ganzen jahrgangsstufe, kaum jmd hat das gedicht genommen

0
@Snowpimon

Du hast nur 30 Minuten geschrieben? :D Ich hatte hinterher noch ca. 45 Minuten :) War auch irgendwie voll gechillt, hab's mir doch echt schlimmer vorgestellt :D Ich glaub bei uns hat das auch absolut keiner genommen, bin doch nicht lebensmüde :o

0

In der Schule meiner Tochter ist das so, das angesagt und ordentlich geübt worden ist, was bei der ZP dran kommt. In Deutsch kann man z. B. zwischen 3 Themen wählen... aber das müsste dir eigentlich bekannt sein ...

Und Mathe und Englisch müssten deine Lehrer auch mit euch durchgegangen sein ..

wünsche dir viel Glück!!!

unsere deutschlehererin hat uns in der letzten stunde geholfen sonst macht die keinen richtigen unterricht, die motzt rum und rastet aus, immer

0

Was möchtest Du wissen?