Warum können die Menschen nicht richtig schreiben?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Mal einen falschen Buchstaben tippen oder weglassen passiert.

Groß- und Kleinschreibung wird in Chats meistens eh missachtet, weil Shift drücken für die Meisten zu aufwendig ist.

Ich denke, dass es vor allem durch Soziale Netzwerke und Kommunikations-Apps entstanden ist. Jeder versucht sich möglichst kurz und einfach auszudrücken. Deinen Freunden oder Bekannten ist es dabei egal ob da Rechtschreibfehler drinn sind oder nicht.

Also sind die Meisten eher nur zu faul und nicht zu dumm. Teilweise lassen sich Fragen auch in 5 Sekunden googlen und da fragt man sich warum diese Person das nicht selber schafft...


Anderer Punkt können auch die Immigranten sein. Es ist für sie doppelt so schwer unsere Sprache zu lernen, weil die Eltern Deutsch nicht perfekt reden und schreiben können.  Aber das ist eher nur eine kleinere (aber wachsende) Gruppe

Durch Prügelankündigung enttäuscher Eltern und durch die komplette Vernachlässigung der Erziehung (auch Bildungserziehung) der Eltern wird das Bildungniveau ständig gesenkt. Vor 50 Jahren konnte jeder Zweiklässler lesen und schreiben, das wird jetzt erst in der vierten Klasse gefordert. Der damalige Realschulbabschluss (MSA) war ebenfalles vor 50 Jahren dem heutigen Abitur vergleichbar.

Ich schließe daraus, du hast vor 50 Jahren deinen Realschulabschluß gemacht. Der war trotzdem einem Abitur nicht gleichzusetzen weder damals noch heute. Hast du damals Latein gelernt, Cicero übersetzt? Das ist heute nicht einfacher als damals. Dann die Infinitesimalrechnung, die vektorielle analytische Geometrie etc. etc. Wieso soll das heute leichter sein?

0

"Durch Prügelankündigung enttäuscher Eltern..." das ist mitnichten Korrekt. Heutzutage werden Prügelstrafen immer seltener, Strafen im allgemeinen. Früher war es noch legitim (seine) Kinder zu schlagen und dementsprechend hatten sie auch Angst zu versagen und strengten sich mehr an. Das klingt nicht nur logisch, das ist es auch.

0

Ich denke, dass das durch die sozialen Netzwerke kommt.

Oder Eltern lesen zu wenig mit ihren Kindern (richtige Bücher). Die Kinder können dadurch auch nicht lernen, wie man korrekt schreibt.

Ich gebe dir recht. Es ist aber sinnlos sich darüber zu ärgern, es schadet nur deiner Gesundheit. Ändern wird sich dadurch nichts.

Gerade am Handy , wo alles so klein ist , kann man sich leicht mal vertippen. Selbst am Pc , z.B. abends , wenn  das Licht nicht mehr so gut ist und manche nicht mehr so gut sehen ist das leicht passiert . Ist dann der Button abschicken gedrückt ist es zu spät um noch zu korrigieren .

Irgendwann passiert Dir das auch,dessen kannst Du sicher sein 

So ne´richtige Frage sehe ich hier aber nicht oder?

* Du solltest mal lieber von deinem hohen Thron herunter kommen. Ev. vergisst du hier und da auch mal einen Buchstaben oder verschreibst dich einfach nur.

Ich finde es auch sehr ekelhaft, wenn Leute alles falsch schreiben. Vor allem hier auf GF.net ist es wichtig, dass man sauber schreibt, weil man sonst die Frage nicht komplett versteht.

Aber ich denke, es liegt einfach daran, dass man zu faul ist und ganz schnell etwas was schreiben will, um schnell eine Antwort zu erhalten.

Viele Menschen schreiben "blind". Bevor sie das Geschriebene abschicken lesen sie das nicht nochmal durch.

Auch können viele kein Hochdeutsch weil sie Zuhause nur Dialekt sprechen.

Nachrichten schauen sie im Fernsehen und hören im Radio, anstatt in der Zeitung zu lesen.

Bei der Dialektsache muss ich dir widersprechen: Selbst wenn man größtenteils Dialekt spricht, kann man (oder zumindest die allermeisten) hochdeutsch verstehen, lesen und auch korrekt schreiben, weil man das in der Schule lernt und Bücher/Fernsehsendungen etc. ja auch auf hochdeutsch und nicht im Dialekt sind^^

0

Habe ich weg geklickt. Zu viele Fehler.

;-)

Viele Menschen sind schlicht zu faul, um sich um die korrekte Rechtschreibung und Grammatik zu kümmern.. gerade wenn es nur um irgendwelche Fragen im Netz geht.

Ich denke nicht das man dazu zu faul sein kann. Sie raffen es nicht. Das wird nicht besser sondern immer schlimmer. Was heute so auf den Arbeitsmarkt los gelassen wird ist eine einzige Katastrophe.

0

Doch, klar kann man zu faul sein. Ist doch einfacher, Dinge klein zu schreiben, als extra Shift zu drücken.

0

Ich mache mir eher Gedanken darüber, auf was für Fragen und Antworten manche Leute kommen.

Wer im Glashaus sitzt...

Dann sans halt zbläd zum schreim

oda koa Schul vo innen gseng.

I kimm aus Bayern un du? 

grins

1

Was möchtest Du wissen?