Warum kann man nicht aussuchen wann und in wen man sich verliebt?

5 Antworten

Warum wir uns verlieben, weiß man nicht.

Gefühle sind oftmals nicht zu erklären. Weshalb empfinden manche Menschen Zuneigung für jemanden, der nicht ,,gut" für sie ist? Wieso kommt die Liebe in unerwarteten Momenten? 

Manche nennen es Schicksal, Bestimmung oder Sonstiges. Die Wahrheit ist einfach: Wir wissen es nicht. 

Man kann sich gegen die Liebe wehren, sie versuchen zu unterdrücken oder zu vergessen, aber verschwinden wird sie nicht. 

Und wenn jemand einmal so ein starkes Gefühl wie die Liebe für jemanden empfunden hat, wird derjenige ihm nie mehr egal sein. Denn Liebe geht auch nicht von heute auf morgen. 

Liebe ist ein unerklärliches Phänomen, ein Geschenk und manchmal auch ein Fluch.

Meiner Meinung nach, das stärkste Gefühl, das wir besitzen.

Es hat nichts damit zu tun ob man sich mit einer Person etwas vorstellen könnte oder nicht. Gefühle kann man nicht steuern oder beeinflussen. Man lernt jemanden kennen und entweder es funkt oder eben nicht....

ich kann dir nur recht geben.

0

Die Situation kenne ich es Schmerzt und nach der Zeit vergisst man diese Person.
Vielleicht ist es ja auch der Richtige?!

Was möchtest Du wissen?