Warum kann ich mich nicht fingern?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

  • Konkrete Antwort: Die meisten Mädchen masturbieren nicht durch Einführen eines Fingers, sondern durch Stimulation der Klitoris. Das Einführen von Fingern ist für die meisten Mädchen nicht besonders erregend. Versuch es mal mit der unten beschriebenen Technik. Es kann sein, dass du für penetrative Techniken wirklich noch zu jung bist.
  • Masturbation ist uneingeschränkt natürlich, gesund und normal. Fast ausnahmslos alle Menschen tun es seit ihrer Pubertät und bis ins hohe Alter. Es geben vielleicht nicht alle zu, aber es machen quasi alle. Selbstbefriedigung ist ein verbreitete und natürlicher Bestandteil des menschlichen Lebens.
  • Im Mittelpunkt der Masturbation sollte nicht die körperliche Stimulation stehen, sondern das Kopfkino -- ohne geht kaum etwas. Stelle Dir Szenarien und Situationen vor, die Dich sexuell erregen. Die Gedanken sind frei, nichts ist im Traum verboten. Träume Dich hinein, stell Dir alles detailliert vor, mit wem, wie, wann, warum, mit Liebe oder ohne, was immer dich gerade toll erregt und berühre Dich dann passend dazu. Du wirst sehen, mit dem passenden Kopfkino klappt auch die Selbstbefriedigung.
  • Die meisten Mädchen befriedigen sich durch Stimulation der Klitoris. Die meisten vermeiden dabei die direkte Berührung und reiben die Klitoris mit Hilfe der Klitorisvorhaut oder der inneren Schamlippen. Sie führen kreisende oder wippende Bewegung um die Klitoris herum oder über die Klitoris rüber aus. Spiele etwas herum mit verschiedenen, ruhigen, kreisende Bewegungen. Außerdem genießen es die meisten Mädchen, passend zum Kopfkino auch ihre erogenen Zonen wie Brüste, Venushügel und die Innenseiten der Oberschenkel zu berühren. Auch die Berührung von Damm, Scheideneingang oder inneren oder äußeren Schamlippen gehört dazu -- alles wie es Dir gefällt und gerade zum Kopfkino passt. Erforsche einfach Deine Intimzone, Deine erogenen Zonen und Deine körperlichen Reaktionen. Sieh es als Spiel und mach es aus Spaß, erzeuge keinen Druck, sondern lebe damit einfach Deine sexuellen Phantasien aus.

War bei mir in deinem Alter genau so. So lange ich noch Jungfrau war, könnte ich auch keine Tampons verwenden, da das alles viel zu eng war. Genau aus dem gleichen Gedanken wie du "kann ich niemals Sex haben" habe ich mich mit 15 selbst entjungfert... Das würde ich aber niemals weiterempfehlen! 

Also: Es gibt Frauen, deren Vagina ist einfach enger. Mach dir keine Gedanken, sobald du mal keine Jungfrau mehr bist, klappt das alles ganz normal. Lg :-)

Hey- Ob du deine periode hast oder nicht hängt nicht davon ab,dass du es nicht schaffst.es liegt daran dass du noch jungfrau bist-jedes mädchen,welches noch in keinster weise erfahrung gemacht hat in sachen" vaginales eindringen" besitzt das jungfernhäutchen-auch hymen genannt- dieses versperrt nicht den weg dass das periodenblut nich raus könnte! Sei bitte vorsichtig wenn du es dennoch versuchst-wundere dich nicht dass es etwas zwicken und brennen könnte oder sogar auch etwas bluten- Jedoch ist es sehr empfehlenswert sich seine jungfräulichkeit zu bewahren...(...) Lg

Kommentar von flunra39
03.01.2017, 09:23

Hey, Baroness, mach doch bitte den vielen hierbei unsicheren Mädchen keine Angst:  Nicht JEDES Mädchen ohne GV-Erfahrungen besitzt noch ein intaktes Hymen.

Sehr oft ist das beim Sport oder beim tägl. Arbeiten oder oder .. bereits gerissen, ohne dass das Mädchen es bewusst wahrnimmt !

0

Auch wenn das schon etwas älter ist: Das dürfte das Jungfernhäutchen sein, logisch kommst du da nicht rein

Du  bist zu jung und noch nicht reif genug.

Kommentar von roybella
01.03.2016, 14:49

okay danke dann muss ich wohl noch warten :-)

0

einfach abwarten, bis es klappt (vielleicht ein paar monate warten!)

Roybella bleib bei deinem Kitzler. Den stimuliere.

Was möchtest Du wissen?