Könnte ich später mal ein Basso Profundo werden?

Ich möchte keine Gesangsbeispiele von mir öffentlich ins Internet stellen, deshalb versuche ich, meine momentane stimmliche Verfassung bestmöglich zu beschreiben :) Dass ihr deswegen keine 100% zutreffende Antwort geben könnt, ist mir ebenfalls klar. Auch weiß ich, dass so etwas eh nur ein Gesangslehrer mit relativer Sicherheit beantworten kann, aber trotzdem stelle ich die Frage nun hier.

Zu meiner momentanen Stimme:

  • Mein kompletter Bruststimmen-Umfang wenn ich eingesungen bin an einem sehr guten Tag: B♭1 (sehr hauchig und leise, deswegen ist es eigentlich nicht mehr wertbar. Der tiefste wertbare Ton ist je nach gesungenem Lied entweder C#2 oder C2) bis circa D4-E4, ganz so sicher bin ich mir bei den hohen Tönen nicht, weil meine Stimme mehr oder weniger fließend in die Kopfstimme übergeht. Mit Kopfstimme komme ich circa bis E5
  • Der tiefste Ton, den ich jemals getroffen (getroffen, nicht gesungen!) habe, war ein G#1, als ich relativ lange und schwer am Hals erkrankt war. Zu dem Zeitpunkt konnte ich auch ein Mezzoforte-C2 rausdonnern wie nix :D
  • Wenn ich mich anstrenge, kann ich auch ein F#5 in der Kopfstimme erreichen
  • Wenn ich privat normal singe, wird meine Stimme ab G2 automatisch lauter und kraftvoller, höhere Töne sind dagegen hauchig
  • Wenn ich im Chor mit Zwerchfell singe, also zum Teil auch richtig laut, ist F#2 der letzte Ton, den ich laut mit Zwerchfell "herausbrüllen" kann. Bei den Tönen darunter muss ich mich entspannen und kann nicht mehr so brüllen, aber mit Zwerchfelleinsatz erreiche ich auch schon mal gut hörbare E♭2s. Die E♭2s sind auch meistens die tiefsten Töne, die im Chor brauchbar sind. Manchmal kann ich aber auch ein gutes D2 singen, wenn man es von mir fordert
  • Die angenehmste Lage im Fortissimo mit viel Zwerchfell ist zwischen B2 und E3
  • Deswegen würde ich meine momentane Chor-Tessitur auf G2-D3 schätzen
  • Die private Tessitur, die ich habe, wenn ich zu Hause singe ist deutlich tiefer: D2-G2 würde ich meinen
  • Meine Sprechstimme variiert stark: Im Normalfall spreche ich von der Höhe und auch von der Stimmfarbe her wie Avi Kaplan (hier ein Beispiel von der Lage, die ich meine: https://youtu.be/UI4prajQ1gc?t=110 von 1:50 bis 2:10)
  • Wenn ich allerdings entspannt herumsitze klingt sie eher so: https://youtu.be/UI4prajQ1gc?t=65 (von 1:05 bis 1:15). Das könnt ihr euch auch so vorstellen, wie es in dem Videoausschnitt klingt, da "resoniert" (ich weiß echt nicht wie ich das nennen soll ^^) zum Teil der Raum, in dem ich sitze so wie in dem Ausschnitt. Also dieses richtig Bassige, so als ob die Stimme von den Wänden reflektiert und verstärkt werden würde. Wisst ihr was ich meine? xD
  • Anhand dieser ganzen Informationen würde ich mich momentan als klassischen Bass-Bariton bezeichnen.

Wenn ich mit 16 also schon diese tiefe Stimme habe, wäre es theoretisch möglich, dass ich wenn ich älter bin, ein Profundo werde, oder müsste meine Stimme dann jetzt schon tiefer sein?

...zur Frage

Hier eine Liste mit Liedern (+ Links), die ich gut singen kann:

  • Johnny Cash - Bridge Over Troubled Water https://youtu.be/wcaOLPi6CWk
  • Lord Of The Lost - See You Soon https://youtu.be/jWMtFGDHffE
  • John Legend - All Of Me (oktaviert) https://youtu.be/R21EU8SKUM0
  • Trace Adkins - I Can't Outrun You (der höchste Ton wird etwas schwer entspannt zu singen, der tiefste am Schluss krieg ich nicht immer) https://youtu.be/ykKV3rkRbeA
  • Kurt Hugo Schneider - Praying (oktaviert) https://youtu.be/ImyTP_plULc
  • Gisele Ayora - People Are Strange (oktaviert) https://youtu.be/aG9OKObfs9Q
  • A Great Big World - Say Something (oktaviert) https://youtu.be/BmErRm-vApI
  • Eric Clapton - Tears In Heaven (oktaviert) https://youtu.be/JxPj3GAYYZ0
  • Avi Kaplan - Sweet Adeline (tiefe Version) https://youtu.be/psntvXlaZqk

Das waren mal ein paar :D Hoffe, das ist hilfreich

...zur Antwort

Hallo!

Das klingt für mich ziemlich nach Stimmbruch, ja. Herzlichen Glückwunsch, das werden ganz schön bescheidene Monate ;)

Aber keine Sorge, die Zeit geht vorbei und zwar schneller als du denkst.

LG

...zur Antwort

Also, das mit den Panik-Attacken... da wird schon ein erheblicher Teil Placebo mit drin stecken.

Was aber stimmt ist, dass im originalen Lavandia-Soundtrack binaurale Töne drin sind, die unter anderem auch Kopfschmerzen und Übelkeit verursachen können. Aber mehr kann da wirklich nicht passieren.

Fazit: Jein!

...zur Antwort

Hallo!

Den Penis misst man so:

Du setzt mit einem geraden Lineal/Maßband/Meterstab an der Peniswurzel an und misst bis zur Eichelspitze, die Vorhaut wird nicht berücksichtigt. Also: Bis zur Eichelspitze, Vorhaut nicht mitmessen.

Die Dicke zählt an der Dicksten Stelle des Penisses, und das kann überall sein.

...zur Antwort

Ach komm, das sind halt zwei Jungs in der Pubertät. Da macht man sowas halt mal, das solltest du eigentlich auch wissen.

Klar, ist es unter aller Sau und auch irgendwie.. seltsam, aber das fände ich persönlich jetzt nicht so schlimm. Mir wäre es denke ich relativ egal gewesen.

LG

...zur Antwort

Entweder das ist Schmutz und du solltest dich etwas besser waschen, oder es ist die Raphe (die Raphe kann sich gerne auch verfärben) oder aber es ist eine mir unbekannte Krankheit im Genitalbereich.

Wenn du dir zu absolut 100% sicher bist, dass es nicht die Raphe ist, dann geh am besten damit zum Arzt, niemand kann dir hier helfen.

LG

...zur Antwort

Eine 5 im Hauptfach kannst du mit mindestens einer 3 in einem weiteren Hauptfach wieder ausgleichen, von daher sollte das eigentlich kein großes Problem sein.

LG

...zur Antwort

Schwer zu sagen. Geh damit auf jeden Fall zum Arzt!

Ohne das zu sehen kann man da nichts Richtiges zu sagen (und das soll nicht heißen, dass du hier irgendwelche Bilder reinschicken sollst). Das muss sich ein Arzt ansehen und kann dann eventuell Entwarnung geben, oder auch nicht.

Aber geh auf jeden Fall damit zu einem Arzt.

LG

...zur Antwort

Das kommt darauf an, wie groß das Ding ist.

Es könnte alles, von Hornzipfeln zu irgendwelchen Warzen sein.

...zur Antwort

Also ich bin in dem Thema kein großer Experte, aber soweit ich weiß soll Deo nur den Schweißgeruch überdecken, nicht verhindern, dass man schwitzt. Dies ist nämlich die Aufgabe von Antitranspiranten.

Ich rate dazu, dass deine Tochter jeden Abend duscht und am Morgen bevor sie zur Schule geht einmal ein Antitranspirant benutzen und dann sollte sich das Problem von alleine lösen.

Wie gesagt, ich kenne mich in dem Thema so gut wie gar nicht aus, das heißt: Wenn ich was Falsches gesagt habe, dann berichtigt mich bitte.

LG

...zur Antwort

Hallo!

Das nennt sich Gynäkomastie und ist in der Pubertät völlig normal. Das haben mehr Jungs, als du denkst: Laut Wikipedia hat das jeder 2. Junge in der Pubertät!

Das legt sich aber höchstwahrscheinlich im Laufe der Pubertät wieder ganz von alleine.

Mach dir keinen Kopf deswegen- echt nicht.

LG

...zur Antwort

Hallo.

Obwohl ich glaube, dass das eine Trollfrage ist, werde ich sie trotzdem beantworten.

Wenn es wirklich stimmt, dass du dir jeden Tag bis zu 7 mal einen runterholst, dann ist das schon sehr sehr viel. Möglicherweise ist dein Penis überreizt und quasi wundgerubbelt.

Mein Tipp: Schau erstmal zu, dass es aufhört zu bluten. Dann lass für 1 Woche die Masturbation komplett weg, dein kleiner Freund braucht auch mal eine Verschnaufpause. Während dieser Zeit den Penis morgens und abends jeden Tag mit Bepanthen-Salbe einschmieren - aber nicht masturbieren!

Nach dieser Woche sollte es besser sein, aber schone deinen Dödel trotzdem: 1-2 x am Tag reicht vollkommen, wenn du öfter masturbierst gehst du das Risiko ein, dass er wund wird und wehtut und evtl anfängt zu bluten.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG

...zur Antwort

Hallo.

Am besten du gehst damit zum Arzt, dass der sich das mal anschaut. Denn wenn das wirklich spannt, würde es für mich Sinn machen, dass es irgendwann reißt. Also: Ab zum Arzt!

LG

...zur Antwort

Darf ich fragen wie du dir das vorstellst, ein Wolf/Werwolf zu werden?

Du solltest wissen, dass man entweder etwas ist oder eben nicht. Du kannst nicht einfach entscheiden "Ich will jetzt ein Wolf sein." Das eigene Wesen ist nicht wie eine Einstellung, die man einfach ändern kann.

...zur Antwort

Jede Stimme ist anders. Die einen kommen höher, die anderen kommen nicht so hoch.

Generell sollte ein Tenor ein f' in der Bruststimme schon haben, wenn ein Tenor schon etwas in den Bariton übergeht reicht auch noch ein e'. Ein guter Tenor sollte aber ein g' oder a' in der Bruststimme singen können, ein sehr guter Tenor kommt noch höher.

Ich hoffe, ich konnte deine Frage beantworten.

LG

...zur Antwort

Ohne das gesehen zu haben kann dir hier keiner weiterhelfen. Du sollst hier jetzt kein Bild reinschicken, das wäre unvorteilhaft bei den ganzen Menschen, die sich im Internet so rumtreiben.

Allerdings würde ich zuerst mal von einer bakteriellen oder einer Pilzinfektion ausgehen. Könnte aber auch was ganz Harmloses sein, z.B. Smegma.

Wenn du nicht sofort zum Arzt willst, kannst du meine Freundschaftsanfrage annehmen, dann können wir uns weiter darüber unterhalten.

LG

...zur Antwort