Warum kann ich die Erde von 230V und 24V nicht verbinden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nun bei kleinspannung spricht man nicht von erde, sondern von ground. (GND)

und in manchen fällen ist in der tat der Minuspol einer solchen spannungsuelle mit dem potenzalausgleich verbunden. z.b. beim computernetzteil, da ist die 0 volt ader (schwarz) mit dem chassis verbunden. welches wiederum über den schutzleiter mit dem potenzialausgleich des hauses verbunden sein sollte.

es gibt aber auch anwendungsfälle da darf das eben nicht so sein z.b. bei der steuerung von fahrstuhlanlagen. hier spricht man von Savety Extra Low Voltage. (SELV)

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist sehr unklar gestellt. Ich nehme sie zunächst einmal wörtlich:

Was sollte Dich daran hindern, den geerdeten Neutralleiter des öffentlichen 230-V-Netzes mit einem Leiter der 24-V-Spannungsquelle zu verbinden?  Das kann man doch machen!

Du kannst natürlich im Normalfall nicht die "Erde" des 230-V-Netzes mit der "Erde" der 24-V-Spannungsquelle verbinden (falls Du das so meinen solltest), weil Letztere gewöhnlich keinen geerdeten Leiter hat. Das kannst Du natürlich konstruieren, wozu auch immer.

Ich sehe darin nur keinen praktischen Sinn. Dann ist eben ein Pol Deiner Kleinspannungsquelle geerdet. Außerdem würde ich dazu, wenn es denn schon sein sollte, aus Sicherheitsgründen zur Erdung nicht den Neutralleiter nehmen, sondern einen Schutzleiter bzw. eine getrennte Erdleitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Ist absolut nicht das selbe. Bei Netzspannung ist das Potenzial "Erde" und bei kleinspannung ist das "0volt " aber 0Volt ist nicht geerdet.  

Das ist eine sehr unglückliche Frage weil man da erst die Basics lernen muss um das zu verstehen. 

Ist das eine allgemeine Frage von dir, oder hast du eine spezifische Frage zu einem bestimmten Thema ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AndyH135
06.07.2016, 11:07

Danke, nein das war eine spezifische Frage zu einem Experiment. Danke Problem ist jetzt gelöst.

1

Nein es ist nicht das gleiche Potential!
Die Erde vom Netz (230V) ist wirklich Erdpotential, da das öffentliche Energienetz geerdet ist.

Die Erde von 24V Gleichstrom ist der Minuspol. Diese Gleichstromanlagen sind isoliert aufgebaut also nicht geerdet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?