Warum kann ein sprinter seine Höchstgeschwindigkeit nur für kurze Zeit aufrechterhalten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du sprintest, ist das extrem anstrengend für deinen Körper.

Die Zellen haben nicht genügend Sauerstoff zur Verfügung, deshalb stellt dein Körper vom aeroben Stoffwechsel (Zellatmung) auf anaeroben (Gärung) um.

Bei Gärung kann aber nicht annähernd so viel Energie gewonnen werden wie bei der Zellatmung. Du hast nicht mehr genügend Energie zur Verfügung und kannst deshalb nicht deine Höchstgeschwindigkeit halten.

Durch Training kannst du aber die Sprintdauer erhöhen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Gepard kann auch nur kurzzeitig volles Tempo geben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht nur ein Sprinter. Niemand kann das. Ein Mensch läuft Höchstgeschwindigkeit im anaeroben Bereich, das heißt, dass kein Sauerstoff zugeführt wird, oder wesentlich weniger, als man für diese Leistung braucht (Wenn ich 100 Meter sprinte, hole ich nicht einmal Luft während des Sprints). Damit kommt er mehr und mehr in Sauerstoffdefizit, und es kann keine Kraft mehr umgesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil es enorm viel Kraft kostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Fussball gibt es exrta Sprintausdauertraining um diese kurze Zeit zu verlängern....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil er auch eine ausdauer hat die irgendwann aufgebraucht ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?