warum ist silvester am 31.12. und weihnachten am 24.12.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jesus ist definitiv nicht an Weihnachten geboren! Das ist wissenschaftlich erwiesen. Denn da war es viel zu kalt, als daß ein neugeborener in einem Stall hätte überleben können. Wan genau weiß man nicht. Der 24.12 wurde nachträglich so festgelegt, weil es ein heidnischer Feiertag ist und die Kirche so Konflikte umgehen wollte. Ein Jahr hat 365 Tage. Das weiß man schon seit vielen tausend Jahren. Die Einteilung in Monate gibt es auch schon länger.

Beste Antwort :P

0

Das Jahr 0 gibt es nicht und das mit dem 31.12. wurde einfach irgendwann mal beschlossen.

Well, 24.12. ist das ursprüngliche heidnische Lichterfest, welches die Christen für Ihren höchsten Feiertag übernommen haben. Der 24. Dezember liegt ja auch sehr nahe am kürzesten Tag des Jahres (21.12.). Ab hier werden die Tage wieder länger...

<a href=http://www.magicdean.ch title="Zauberkünstler">Zauberkünstler</a> Magic Dean

Die Berechnung wurde an Ostern angepasst. Ostern muss im Frühling liegen und der soundsovielte Sonntag sein.

Weil es so im Kalender steht.

Was möchtest Du wissen?