warum ist schule wichtig? Was ist heute anders in der schule als früher?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weil bildung, der grundstein im leben ist. wenn du dich in der schule nicht anstrengst, dann kriegst du keinen guten job und den haste weit länger als du zur schule gehst. du hast glück in der heutigen zeit zu leben, früher war schule noch so, dass man geschlagen wurde. ist ja heute alles verboten. also streng dich an und mach das beste draus und freue dich, wenn du später nen guten job hast ;) lg

wenn ich keine Schule besucht hätte, könnte ich jetzt nicht vor dem KAsten sitzen und dir eine Antwort geben. Deshalb ist Schule wichtig. Nicht, dass ich dir antworten kann, sondern, dass man lesen und schreiben kann und damit über sich selbst bestimmen kann, jedenfals größtenteils

Man geht in die Schule um was fürs leben zu lernen um sich besser weiterzuentwickeln und vllt mal später nen guten job bekommen/berühmt werden usw. ---> was im leben zu erreichen Meine Meinung

0

nö hausaufgabe und ich will mal andere meinungen hören... und wenn das meine hausaufgabe ist, dann finde auch ich schule wichtig... sonst würde ich das ja nich machen.

Was möchtest Du wissen?