Was war früher anders im Haushalt in Bezug auf: Personenanzahl, Einrichtung, Tätigkeiten, Ernährung. Wer macht was Frau/Mann/Kind?(vor c.a. 80 Jahren)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Was ist früher?

Ganz früher lebten wir in Höhlen, waren Jäger und Sammler...

Vor ca 150 Jahren gab es durchschnittlich 3 Kinder pro Familie, man lebte noch viel in der Großfamilie mit Eltern, Großeltern, Kindern.

Die Frau war für den Haushalt zuständig, der Mann brachte das Geld nach Hause und galt als Ernährer und Familienoberhaupt (Kinder hatten Respekt bis Angst vor ihm). Die Großeltern hatten beratende, unterstützende Funktion. Die Großmutter half mit im Haushalt und hütete Kinder. Oder wurde später von Frau mitgepflegt.

Essen wurde viel selbst angebaut und produziert oder eingetauscht. Ansonsten gab es Tante Emma Läden, wo man sich das was man brauchte abfüllen konnte und bezahlen. Es gab hauptsächlich regionale oder deutsche Güter.

Kleidung wurde auch meistens selber genäht aus gekauften Stoffen. Oder gestrickt und gehäkelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da man damals noch keine Antibabypille hatte, gabe es auch mehr Kinder. Es gab zwar auch schon Möglichkeiten zur Verhütung, aber so sicher waren die nicht.

Die Kinder waren sehr viel und oft draußen spielen. Es gab ja noch ewig keine Computerspiele oder Handys usw..

Die Kinder mussten auch, wenn sie von nicht reichen Eltern abstammten, im Haushalt helfen, auch kleinere Geschwister hüten, selbst nach der Schule. Auch Bauernkinder hatten ihre festen Aufgaben zuhause und im Feld usw. zu erfüllen.

Der Vater war damals noch oft der einzige Verdiener im Haus, da die Mütter der Kinder wegen nicht arbeiten gehen konnten. Natürlich gab es aber auch zu dieser Zeit arbeitende Frauen.

Es war eine arme Zeit, gerechnet an heute. Auch das Essen war einfacher. Vor allem wurde noch sehr viel gekocht, eingemacht, man stellte selbst Säfte und Marmeladen her. Man wusch noch mit der Hand die Wäsche und das Geschirr. Für das Kühlen der Lebensmittel kaufte man Stangeneis, das von einem Pferdefuhrwerk transportiert wurde.

Die Gesundheit war leichter und wohl auch öfter angegriffen, da man noch längst nicht unsere Möglichkeiten hatte, um bestimmte Krankheiten zu kurieren! Deshalb starben viele Menschen an Krankheiten, an denen heutzutage niemand mehr sterben muss!!!!!

ABER vielleicht waren damals die Menschen glücklicher bzw. leichter zufriedenzustellen als heute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann früher?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hxp3r
18.09.2016, 15:01

vor c.a. 80 Jahren

0

DAs klingt nach einer Hausaufgabenfrage. Darauf antworte ich immer: mach die bitte selber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher wurde gemacht, was Mama und Papa gesagt haben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?