warum ist meine schriftgröße bei word nicht gleich groß?

3 Antworten

Markiere diesen Abschnitt. Schau nach welchen Schriftgröße dasteht, stelle auf 11 und gut müsste es sein.


leylaaaa483902 
Fragesteller
 06.12.2022, 18:24

das problem ist ja das alles auf 11 eingestellt ist aber der eine absatz trotzdem kleiner ist (der absatz ist auch auf 11 eingestellt)

0

Wie viel Text ist das? Wenn es nur 1-2 Seiten sind, ist es doch kein Problem. Man kann alles markieren und die gewünschte Schriftart und Schriftgröße einstellen.

Hallo,

was willst du jetzt behaupten? Dass du einen Absatz nicht markieren kannst und den Schriftgrad ändern? Halte ich aber für ziemlichen Mumpitz Fotobeweis!

LG

Harry


leylaaaa483902 
Fragesteller
 06.12.2022, 18:23

doch markieren kann ich, des ist alles auf schriftgröße 11 eingestellt aber die schrift bei einem absatz ist viel kleiner obwohl es auch auf schriftgröße 11 eingestellt ist

0
heizfeld  06.12.2022, 18:31
@leylaaaa483902

Dann wird aber das Fenster bei Schiftartname leer sein, weil es mehrere sind. Wenn du da einen Namen einfügst ist alles gleichgroß. versprochen.

0
leylaaaa483902 
Fragesteller
 06.12.2022, 18:39
@heizfeld

Alles ist auf Arial eingestellt, trotzdem ist mir der Absatz viel kleiner als der rest vom Text ://

0
heizfeld  06.12.2022, 18:40
@leylaaaa483902

Wenn du jetzt den gesamten Text markierst, was steht an in schriftart und -Größe

0
leylaaaa483902 
Fragesteller
 06.12.2022, 19:21
@heizfeld

Arial Nova, Schriftgröße 11

Und trotzdem ist der eine abschnitt kleiner 😅

0
heizfeld  07.12.2022, 03:32
@leylaaaa483902

Ich kann nachvollziehen was du meinst, es aber nicht glauben. EIne von Deinen 10 Dioptrien hat sich wohl verschoben😁

0