Warum ist meine Aloe Vera so angeschlagen?

 - (Gesundheit, Pflanzen, Pflanzenpflege)  - (Gesundheit, Pflanzen, Pflanzenpflege)  - (Gesundheit, Pflanzen, Pflanzenpflege)  - (Gesundheit, Pflanzen, Pflanzenpflege)

3 Antworten

Ja das sind "Gewittertierchen" und ja diese sind Schädlinge und saugen deine Aloe an. Durch Pilzinfektionen der Schaltstellen siht die Pflanze dann so aus.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

okay, danke dir

Hast du n Tipp, wie man die Dinger loswird, oder soll ich einfach eine neue Ziehen/Kaufen

Also habe die komplett mit Wasser abgespült und das Substrat gewechselt, aber die nerven mich immer noch

0
@Jxnmx

Blätter regelmäßig mit Fittewasser abwischen könnte helfen.

0

Es handelt sich um sogenannte Thripsen, gegen die man Gelbtafeln aufstellen kann. Alternativ kannst du es mal etwas Schmierseife in Wasser auflösen und die Blätter damit einsprühen. Dann können sie sich nicht mehr festhalten.

https://www.mein-schoener-garten.de/thripse-13881

Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?