Was kann ich tun, um meine Aloe Vera wieder zu retten?

 - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Aloe-Vera)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Aloe-Vera)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Aloe-Vera)

6 Antworten

Du gibst zu viel Wasser und hast die falsche Erde. Die Aloe Vera braucht sandige Erde und weniger Wasser. Du hast die Pflanze ertränkt. Es ist eine sukkulente Pflanze

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Hobby und Erfahrung

Erstmal vielen dank. Was kann ich tun, damit sie wieder gesund wird ?

Paar Wochen nicht gießen?

Erde wechseln?

0

Vielleicht geht deine Pflanze ein, weil sie im Verhältnis zu den Blättern zu wenig Wurzeln hat. Die Frage ist, wie das passiert ist.

Es sieht so aus als hätte sie jemand herausgerupft und wieder reingedrückt, oder als ob jemand draufgestanden ist, da eine AloeVera Pflanze eigentlich nicht in so einer Form sein würde, auch nicht wenn sie ein geht.

Du könntest mal versuchen die Pflanze durch einen Steckling zu vermehren, damit du noch eine Zweite hast, falls sie stirbt.

Wenn man eine Pflanze kauft, hat die Erde in der sie sich befindet oft eine schlechte Qualität. Also könntest du versuchen die Erde auszutauschen.

Ich hoffe ich konnte helfen

Glaube du gießt zuviel. Meine gieße ich nur alle 4 Wochen, trotz Sonne. Kann sein das sich im Übertopf Wasser gesammelt hatte...das ist auch Gift für diese Pflanzen

Alle 12 Wochen genügt.

0

Du gießt viel zu viel. Lass die Erde trocknen bevor du sie gießt. Meine bekommt vielleicht alle 6-7Wochen etwas Wasser und der geht es prächtig.

Was möchtest Du wissen?