Warum ist mein Laptop so langsam - liegt es am kaputten Akku?

5 Antworten

Nein, der Akku hat nichts mit der Rechengeschwindigkeit zu tun.

Taskmanager starten und bei "Prozesse" nachschauen, wer da CPU-Zeit benötigt. Dann bei google recherchieren, was das für ein Programm ist und ggf. deinstallieren.

Wenn die CPU-Nutzung keine Erkenntnisse liefert, dann schau mal auf deine Festplattenkontrollleuchte. wenn die dauern leuchtet, dann schreibt und liest da jemand andauernd. Das ist entweder der Virenscanner (= i.O. muss so sein) oder der Rechner hat zu wenig Arbeitsspeicher und lagert andauernd auf die Festplatte aus. Dann kann es helfen mehr Arbeitsspeicher einzubauen.

Gerne laufen beim surfen im Internet auch schon mal Dutzende von zusätzlichen Instanzen des Browsers im Hintergrund mit irgendwelchen Werbeanimationen.


such die "energieoptionen" auf und stell "höchstleistung" ein, dann läuft er auf vollgas und ist normalerweise spürbar schneller.. wenn das nicht hilft, hast du einfach zu viel schrott auf deiner festplatte... aber wie du auf die idee kommst, dass der akku etwas mit der schnelligkeit deines laptops zu tun hat ist mir schleierhaft hahah^^

ja kann doch sein, weil ohne akku funktioniert ja der lapop gar nicht.. aber danke für dein tipp ^^

0

Die Parasiten die in Windows wohnen lassen die Rechenleistung einknicken - der Rechner war anfangs bestimmt schneller.

Kuerzlich war ein Bekannter bei mit, dessen W10 extrem langsam startete. Auf meine Frage, ob ich ihm seinen Rechner in der schnellen Version voruehren darf, habe ich seine Festplatte rausgezogen und durch meine Reserveplatte ersetzt auf der das moderne und hervorragend ausgestattete Linux Mint installiert war. Fuer den Plattentausch genuegt es bei Laptops zwei Schrauben am Boden zu loesen. 

Nach achtzehn Sekunden war der Desktop aufgebaut.

Da hat er gestaunt, was ausgereifte Betriebssysteme wie Mint leisten.

Mint ist kostenlos erhaeltlich beim Hersteller unter https://www.linuxmint.com/download.php.

W10 wird dann in vielen Faellen nicht mehr benoetigt.

Was möchtest Du wissen?