Laptop schlagartig langsam bei wenig Akku?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gehe auf "PC-Einstellungen" >>>> "System" >>>> "Netzbetrieb und Energiesparen" >>>> "Zusätzliche Energieeinstellungen" (blaue Schrift unten in der Mitte) >>>> Stelle dein Plan Auf "Höchstleistung" Hier kannst du noch über "Energiesparplan ändern" weitere Modifikationen eingeben, z.B. wann der Bildschirm sich abschalten soll.


Das müsste auf jeden Fall gehen. Wie genau kann ich dir jetzt nicht genau sagen, da du nicht gesagt hast von welcher Marke:) Ich hab einen von Lenovo, da kann ich den Stromsparmodus ausschalten indem ich auf Einstellungen -> System -> Energiesparmodus gehe;)


Ich dachte, das OS reicht. ;) Also ich habe einen Asus Zenbook UX303

0

Bei mir Packard bell mit amd Prozessor usw.
Systemsteuerung, Energieoptionen und dann auf Hochleistung
Oder wenn du ein amd Prozessor hast dann geh auf control center und dann auf leistung..... Weiter weiß ich nicht mehr
Hoffe ich konnte dir bisschen helfen

Ist mein Laptop Akku defekt und was kann man da tun?

Einerseits wird angezeigt: "Netzbetrieb wird nicht aufgeladen" und außerdem geht mein Laptop sofort aus sobald ich das Aufladekabel abziehe. Könnte das ein Anzeichen dafür sein, dass der Akku defekt ist? Muss ein neuer Akku her oder kann man irgendwie versuchen das zu reparieren?

...zur Frage

Laptop schaltet sich bei 30% Akku einfach aus

Hallo, ich habe einen Packard bell Laptop und mit vor kurzem einen neuen Akku gekauft. Jetzt schaltet sich mein Laptop bei ca. 30% Akkustand ohne Vorwarnung einfach ab, das ist sehr ärgerlich... Ist der Akku defekt? Was kann man dagegen machen?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Laptop wird schlagartig langsam bei 10% Akku?

Mein Laptop (Windows 10) wird, sobald der Akkustand bei weniger als 10% liegt unheimlich langsam. Ich kann in den Energiesparfunktionen keine andere Einstellung unternehmen.

...zur Frage

Toshiba Notebook Akku Kalibrieren?

Hallo, ich besitze seit ca. 2 Jahren einen Toshiba Satellite M50-A-11L. Letztes Jahr habe ich noch Windows 10 und eine SSD installiert und bin rundum zufrieden mit dem Notebook. Seit einigen Wochen habe ich allerdings ein Phänomen, dass mein Akkustand nicht mehr richtig angezeigt wird, d.H. der Akku wird bis 100% aufgeladen, dann wird er in ca. 45 Minuten auf 8-9% entladen und bleibt dort dann für mehrere Stunden. Danach geht der Akkustand normal runter auf die 0%. Ich habe bereits versucht den Laptop im Windows sowohl im BIOS so lange laufen lassen bis er ausgeht, habe eine statische Entladung versucht und habe das BIOS zurückgesetzt. Habt ihr noch Vorschläge? Danke im Vorraus, LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?